Singapore Airlines

Mit Singapore Airlines auf die Philippinen

Unser komplettes Flugangebot auf die Philippinen

Singapur erreichen Sie täglich ab Zürich im Airbus A380. Von der Löwenstadt aus stehen Ihnen mit Singapore Airlines und deren Tochterunternehmen SilkAir und Scoot Anschlussflüge zu folgenden Reisezielen offen: 

  • Manila, 28 Mal pro Woche ab Singapur (Singapore Airlines)
  • Cebu, 9 Mal pro Woche ab Singapur (SilkAir)
  • Davao, 9 Mal pro Woche ab Singapur (SilkAir)
  • Clark, 7 Mal pro Woche ab Singapur (Scoot)

Geniessen Sie ausgezeichneten Service und landen Sie entspannt auf den Philippinen.

Flugsuche

City
City
Economy / Premium EconomyEconomy / Premium Economy

Mabuhay auf den Philippinen!

Entspannen Sie sich an einem der zahlreichen Strände, entdecken Sie die vielfältige Unterwasserwelt, wandern Sie durch üppige Wälder oder treten Sie in Kontakt mit den freundlichen Einheimischen.

Das Archipel mit seinen über 7'000 Inseln hat für jeden etwas zu bieten.

Eden park

Batanes

Underwater

Manila

Manila

Manila ist das Herz der Philippinen und eine der facettenreichsten Städte von Südostasien. Obwohl die Stadt auf den ersten Eindruck etwas chaotisch wirkt, werden Sie bald ihre wahre Schönheit kennenlernen. Von interessanten historischen Sehenswürdigkeiten bis hin zum köstlichen philippinischen Essen gibt es viel zu entdecken.

Ein lohnenswerter Ausflug ist Batangas im Süden von Manila, wo Sie sich den kleinsten aktiven Vulkan namens «Taal» ansehen können.

Cebu

Cebu

In Cebu werden Ihre Reiseträume wahr: erholen Sie sich unter den Palmen, gehen Sie tauchen im kristallklaren Wasser, erforschen Sie die wunderschöne Natur mit ihren Wasserfällen und Vulkanen, lernen Sie die philippinische Kultur kennen oder gehen Sie shoppen.

Zusätzlich bieten die über 160 umliegenden Inseln grossartige Möglichkeiten für einen Bootsausflug. Empfehlenswert für einen Stopp sind Malapascua, Bantayan und Bohol.

Davao

Philippine Eagle

Die Region von Davao ist bekannt für Ihre Landwirtschaft: Sie finden Fruchtplantagen mit Bananen, Mangos und anderen tropischen Früchten soweit das Auge reicht. Die umliegenden Gewässer werden für den Fischfang genutzt.

Die seltene Tierwelt, insbesondere der majestätische philippinische Adler, ist ebenfalls ein guter Grund für eine Reise nach Davao. Der weltweit grösste Adler ist zugleich der Nationalvogel der Philippinen.

Diese Region ist weniger touristisch als andere Orte auf den Philippinen.

Clark

North Luzon

Starten Sie von Clark Ihr Abenteuer durch Luzon inklusive eines Besuchs der Banaue Reisterassen.

Sie haben den Norden bereits gesehen? Dann reisen Sie südlich in den Regenwald von Subic Bay und bestaunen Sie die dort lebende Tierwelt.

Clark selbst war einer der grössten Militärstützpunkte und die grösste amerikanische Basis ausserhalb der USA. 1991 wurde die Basis geschlossen.


Eine Auswahl der schönsten Strände auf den Philippinen

Malapascua Island
Malapascua Island

Wunderschöne Tauchspots und weisse Strände.  Geheimtipp!

Pagudpud Beach
Pagudpud Beach

Weisser Sand, mächtige Wellen, starker Wind – perfekt zum Surfen. 

Strände in El Nido
Strände in El Nido

Umwerfende Buchten, kristallklares Wasser und eine paradisische Atmosphäre. 

Alona Beach
Alona Beach

Tropisches Ferienparadies und ein toller Ort zum Tauchen.

Fotos 2 und 3 im Abschnitt «Mahubay auf den Philippinen» verwendet mit freundlicher Genehmigung von  David Hettich und Tobias Hauser.