Singapore Airlines

Unaccompanied minors

Alleinreisende Kinder

Keine Anfrage ist zu gross. Besonders wenn es um Ihre Kleinen geht.

Wir glauben dass jeder einen angenehmen Flug haben soll. Egal wie alt. Das ist der Grund weshalb wir  unsere kleinsten Passagiere vom Check-in-Schalter bis zum endgültigen Reiseziel bei jedem Schritt begleiten. 

Als alleinreisende junge Passagiere werden Minderjährige, welche nicht in Begleitung eines Erwachsenen (18 Jahre und älter) in derselben Reiseklasse auf demselben Flug reisen, angesehen. Kindern unter 5 Jahren ist es nicht erlaubt ohne Begleitung zu reisen.
Der Service ist obligatorisch für alleinreisende Kinder zwischen 5 und bis einschliesslich 11 Jahren und optional für Kinder zwischen 12 bis einschliesslich 17 Jahren. 


Alter des alleinreisenden Kindes Betreeung für alleinreisende Kinder Wie buche ich ein Ticket/wie frage ich den Service an? 
Unter 5 Jahren  nicht erlaubt ohne Begleitung zu reisen
Zwischen 5 und 12 Jahren Obligatorisch Um eine Buchung vorzunehmen, kontaktieren Sie bitte Ihr lokales Singapore Airlines-Büro und füllen Sie danach das Formular aus, welches Sie hier herunterladen können.
Zwischen 12 und 18 Jahre Optional Um eine Buchung vorzunehmen und für den Antrag auf Betreuung kontaktieren Sie Ihr lokales Singapore Airlines-Büro und füllen Sie danach das Formular aus, welches Sie hier herunterladen können.
Bitte beachten Sie, dass eine Servicegebühr anfällt.  

Sollten Sie den Service nicht benötigen, können Flüge online gebucht werden. In diesem Fall laden Sie nach der Buchung die entsprechende Verzichtserklärung herunter und legen Sie das ausgefüllte Formular beim Check-in vor. 


Sollte auf der Reise Ihres Kindes ein Flug von einer unserer Partnergesellschaften ausgeführt werden, setzen Sie sich bitte mit dieser in Verbindung, um die Regelungen für alleinreisende Kinder zu erfahren.


Alleinreisende Kinder auf Flügen von und nach Russland

Alleinreisende Kinder bis 18 Jahre müssen eine beglaubigte Genehmigung vorlegen, laut der sie ohne Begleitung eines Erwachsenen reisen dürfen. 

 

Die einzigen Ausnahmen sind, wenn das Kind

 

  • zusammen mit einem Elternteil reist, der nicht denselben Familiennamen trägt (beispielsweise Mutter und Kind). In diesem Fall muss die Verwandtschaft zwischen Elternteil und Kind anhand der Geburtsurkunde nachgewiesen werden.
  • mit einem Vormund oder Erziehungsberechtigten reist. In diesem Fall müssen der Einreisebehörde Unterlagen vorgelegt werden, die nachweisen, dass der Erwachsene ein Vormund oder Erziehungsberechtigter des Kindes ist.
  • einen Seefahrer- oder Diplomatenpass hat.

 

 

Die russische Einreisebehörde behält sich das Recht vor, jeder Person das Reisen zu untersagen.

 

Reisehinweis für Frankreich

Ab 15. Januar 2017 müssen Passagiere, die unter 18 Jahre alt sind und das Land ungbegleitet beziehungsweise nicht in Begleitung einer erziehungsberechtigen Person (Eltern oder Vormund) verlassen möchten, die folgenden Dokumente vorlegen können:

  • Persönlicher Reisepass
  • Ausreisegenehmigung unterschrieben von der erziehungsberechtigten Person (Elternteil oder Vormund)
  • Kopie eines gültigen Identifikationsdokumentes des Elternteils/Vormunds von dem die Ausreisegenehmigung unterschrieben wurde

 

Diese Regelung gilt für alle Passagiere, die unter 18 Jahre alt sind und sich in Frankreich aufhalten, unabhängig ihrer Nationalität.

 


Reisehinweis für Südafrika

Gemäss den Bestimmungen des South African Department of Home Affairs müssen für Passagiere unter 18 Jahren auf der Einreise in oder der Ausreise aus Südafrika seit dem 1. Juni 2015 zusätzliche Dokumente vorgelegt werden. 

 

Klicken Sie hier für weitere Informationen zu den erforderlichen Dokumenten.