Dinieren

Das International Culinary Panel

 

Das International Culinary Panel von Singapore Airlines ist ein Gremium von 9 international renommierten Sterneköchen. Die von ihnen kreierten Gerichte geniessen Sie exklusiv an Bord von Singapore Airlines.

 
Alfred Portale (New York, USA)

Alfred Portale (New York, USA)

Alfred Portale hat eine ganze Reihe an Auszeichnungen erlangt, indem er selbst die Erwartungen der härtesten Kochkritiker übertroffen hat. 1989 stand er im "Who’s Who in Food and Beverage in America", 1993 nannte man ihn den besten Koch in New York und taufte ihn den "Pionier der neuen amerikanischen Küche". Während seiner 12-jährigen Zeit im Restaurant "Gotham" erhielt das Restaurant vier aufeinanderfolgende Drei-Sterne-Kritiken der New York Times.

Heute beeindruckt er mit jeder neuen Kreation. Der einstige Schmuckdesigner interpretiert die New American Cuisine in einzigartiger Weise - der Künstler in ihm verleiht seinen Gerichten einen einmaligen Sinn für Stil und Handwerkskunst.

 
Carlo Cracco (Mailand, Italien)

Carlo Cracco (Mailand, Italien)

Carlo Cracco gilt als führende Figur einer neuen Generation fortschrittlicher Kochkünstler und ist eine hochangesehene Persönlichkeit der europäischen kulinarischen Spitzenküche. Seine beiden, mit Michelin-Sternen ausgezeichneten "Ristorante Cracco" zählen zu den besten weltweit und sind berühmt für die kreative Ausrichtung der klassischen italienischen Küche.

Küchenchef Cracco versteht es, die Tradition, Geschichte und Kultur Italiens durch seine kunstvolle Auslegung der italienischen Küche zu überliefern. Seine mit Bedacht gewählten Gerichte verbinden traditionelle Techniken mit modernen Einflüssen und vereinen so das Beste von Italien.

Carlo Cracco ist bei zahlreichen Fernsehstationen aktiv und bekannt als Preisrichter in der berühmten Fernsehsendung 'MasterChef Italia'.

 
Georges Blanc (Vonnas, Frankreich)

Georges Blanc (Vonnas, Frankreich)

Georges Blanc muss man nicht vorstellen – er ist als einer der wenigen ‚Grand Masters’ der französischen Küche bekannt.

Seit Georges Blanc 1981 mit seinem dritten Stern des angesehenen Michelin Guide ausgezeichnet wurde, ist er überall als Bester seiner Zunft anerkannt. Des Weiteren erhielt er die Auszeichnung für den "Koch des Jahres" von Gault-Millau mit der bis dahin höchsten Punktzahl.

Als "kulinarischer Perfektionist" kann Georges Blanc auf eine stolze Geschichte und Tradition von vier Generationen der Familie Blanc zurückblicken, die seit 1872 als Gastwirte in Vonnas tätig sind.

 
Matthew Moran (Sydney, Australien)

Matthew Moran (Sydney, Australien)

Matthew Moran ist bereits mit 15 Jahren in die Welt der Kulinarik eingestiegen. Seitdem hat er eine Menge an Erfahrungen in einigen von Sydneys exklusivsten Restaurants gesammelt.

Als jüngster Koch erhielt er die prestigereiche Auszeichnung "One Chef’s Hat" vom einflussreichen "Sydney Morning Herald (SMH) Good Food Guide". Zudem wurde er Teilhaber des preisgekrönten Moran's Restaurant and Café sowie dem berühmten Aria. In seinem ersten Jahr gewann das Aria zwei "Kochmützen" im "2000 SMH Good Food Guide".

Matthew Moran präsentiert moderne australische Kochkunst vom Feinsten. Seine Philosophie ist es, nur die besten saisonalen Produkte zu verwenden und so ein Menü zu zaubern, das elektrisierend, vollkommen und bescheiden zugleich ist.

 
Sam Leong (Singapur)

Sam Leong (Singapur)

Sam Leong ist der preisgekrönte "Director of Kitchens" der Tung Lok Restaurantgruppe in Singapur. Er ist der Meister der modernen, chinesischen Küche, welche in Singapurs Restaurants Jade, My Humble House, Space @ My Humble House und Paddy Fields Thai Restaurant serviert wird.

Für seine mehr als 20 Jahre harte Arbeit und sein Können hat Leong einige Auszeichnungen erhalten, einschließlich der Siege des Titels 'Asian Ethnic Chef of the Year' in den Jahren 2001, 2002 und 2004 bei den prestigeträchtigen "World Gourmet Summit Awards of Excellence". Im August 2004 setzte Leong einen weiteren prägenden Meilenstein in seiner kulinarischen Karriere: Mit der Veröffentlichung des Kochbuchs “A Wok Through Time", welches 60 seiner besten Rezepte beinhaltet.

Leongs Kreationen widerspiegeln die kulturellen Unterschiede und die Modernität seiner Heimat Singapur – traditionelle, chinesische Gerichte angereichert mit westlichen Kräuten und asiatischen Gewürzen, präsentiert in einem netten, zeitgemäßen Stil.

 
Sanjeev Kapoor (Mumbai, Indien)

Sanjeev Kapoor (Mumbai, Indien)

Sanjeev Kapoor ist Koch, TV Moderator, Autor von 10 Bestseller-Kochbüchern, Restaurantbesitzer und Träger vieler Preise: Für das beste Koch-Programm (fünfmal hintereinander), als bester Chefkoch in Indien 1993 (von "Food and Hotel Service") sowie den "Mercury Gold Award" 1993 bei IFCA Geneva für "Best Meal Concept and Creation".

Seine Innovationen in der indischen Küche haben ihn in Indien und darüber hinaus berühmt gemacht. Er ist bekannt für seine populären indischen Kochprogramme. Die erste Show startete 1993 und hat inzwischen über 150 Millionen Zuschauer in 60 Ländern.

 
Suzanne Goin (Los Angeles, USA)

Suzanne Goin (Los Angeles, USA)

Hochangesehen in der Gourmetszene von Los Angeles, ergänzt Suzanne Goin das Singapore Airlines-Erlebnis mit ihrem innovativen und einzigartigen kalifornischen Stil. In ihren Kreationen wählt sie bevorzugt frische Zutaten der Saison von lokalen Märkten und Lieferanten aus und bereitet Gerichte zu, die in klassischer kulinarischer Tradition stehen.

Suzanne Goin ist Chefköchin dreier ausgezeichneter Restaurants, Lucques, A.O.C. und Tavern. Sie hat außerdem viele Preise für ihre Koch-Expertise und ihre Kreationen gewonnen. Im Jahre 2006 zeichnete die James Beard Foundation, Amerikas anerkannteste Prüfungsinstanz für Sterneköche, Suzanne Goin mit den Preisen für Best Chef of California und Best Cookbook from a Professional Viewpoint aus. Zudem erhielt Sie zwischen 2008 und 2011 vier Nominierungen der Foundation for Outstanding Chef of the Year.

 
Yoshihiro Murata (Kyoto, Japan)

Yoshihiro Murata (Kyoto, Japan)

Yoshihiro Murata, Koch in dritter Generation, ist eine führende Autorität die dazu beigetragen hat, die japanische Kochkultur zu entwickeln und zu formen. Er gewann viele Auszeichnungen, unter anderem wurde er als stellvertretender Vorsitzender der "Kyoto Japanese Culinary Association" ernannt. Derzeit ist er Küchenchef und Eigentümer des bekannten Restaurants Kikunoi Kyoto.

Murata, der an verschiedenen japanischen Kochschulen Vorlesungen hält, veröffentlichte drei Bücher, präsentierte eine Kochshow im Fernsehen und hielt Kochveranstaltungen auf der ganzen Welt.

 
Zhu Jun (Shanghai, China)

Zhu Jun (Shanghai, China)

Zhu Jun ist der Executive Chef des Restaurants Jade Garden in Shanghai, einem Symbol für Eleganz, Qualität und exzellenten Service. Mit dem Aufbau der Jade Garden-Marke hat sich Chefkoch Zhu als Fachmann auf dem Gebiet der Küche Shanghais etabliert.

Mit seinem Namen sind diverse Auszeichnungen verbunden, unter anderem der des "Excellent Chefs" beim 15. "China Chef Festival".

Zu Chefkoch Zhus Kreationen gehören mittlerweile auch Spezialitäten der kantonesischen Küche und der Küche aus den Provinzen Sichuan und Fujian.

 

View more

 
 
© 2014 Singapore Airlines. All Rights Reserved. Singapore Co. Reg. No. 197200078R