Gepäck

Gepäckzuschlag

 

Wenn Ihr Gepäck die Freigepäckgrenze überschreitet (die Anzahl der Koffer oder das Gewicht), wird ein Gepäckzuschlag erhoben. Je nach Destination kommt ein Zonen- oder ein Stückpreis-Konzept zur Anwendung. Detaillierte Informationen und die genauen Gepäckzuschläge finden Sie hier.

 

Der Gepäckzuschlag wird wie folgt erhoben:

  • Gewichtskonzept: Für alle Routen, die nicht die USA oder Brasilien beinhalten.

  • Stückpreiskonzept:  Für alle Routen, die die USA oder Brasilien beinhalten.

Um mehr über die Gebühren der Zonen- und Stückpreis-Konzepte zu erfahren, klappen Sie bitte die unten aufgeführten Tabellen aus.

 
 
 
 

Alle öffnenAlle schliessen

  • Gewichtskonzept (gültig ab dem 15. November 2013)
    #160;


    Übergepäck wird in den folgenden Ländern gemäß der Zonen berechnet.

    Band 1: Brunei, Indonesien, Kambodscha, Malaysia, Myanmar, die Philippinen, Singapur, Thailand, Vietnam
    Band 2: Bangladesch, China, Hong Kong, Indien, Malediven, Nepal, Sri Lanka, Taiwan
    Band 3: Australien, Ägypten, Japan, Korea, Neuseeland, Saudi Arabien, Vereinigte Arabische Emirate.
    Band 4: Dänemark, Frankreich, Deutschland, Griechenland, Italien, Niederlande, Russland, Südafrika, Spanien, Schweiz, Türkei, Großbritannien

     

    Von / Zu Band 1  Band 2  Band 3  Band 4 
    Band 1 USD 10 / kg USD 15 / kg USD 30 / kg USD 60 / kg
    Band 2 USD 15 / kg USD 20 / kg USD 40 / kg USD 65 / kg
    Band 3 USD 30 / kg USD 40 / kg USD 50 / kg USD 70 / kg
    Band 4 USD 60 / kg USD 65 / kg USD 70 / kg USD 70 / kg
    • Das oben genannte System ist für alle Reiserouten inklusive Inlandsflügen gültig, wenn der erste Flug von Singapore Airlines ausgeführt wird.

    • Für Passagiere, die die Manchester-München-Route (oder vice versa) fliegen, werden Gebühren in Höhe von USD 20 / kg erhoben.

    • Für Routen, die die USA oder Brasilien beinhalten, wird Übergepäck entsprechend der Stück-Anzahl berechnet. Für weitere Details lesen Sie sich bitte das Stück-Konzept durch.

    #160;
  • Stückkonzept (gültig ab 15. November 2013)
    #160;

     

    Für Flüge nach/von USA und Brasilien, wird Übergepäck weiterhin auf einer Pro-Stück-Basis berechnet. Weiter unten finden Sie die Übergepäck-Tarife pro Stück.

    Band 1: Australien, Bangladesch, Brunei, China, Dänemark, Ägypten, Frankreich, Griechenland, Indien, Indonesien, Italien, Kambodscha, Malaysia, Malediven, Myanmar, Nepal, Neuseeland, Niederlande, Philippinen, Saudi Arabien, Singapur, Südafrika, Spanien, Sri Lanka, Schweiz, Taiwan, Thailand, Türkei, Vereinigte Arabische Emirate, Vereinigtes Königreich, Vietnam

    Band 2: Deutschland, Hong Kong, Japan, Korea, Russland

     

     Raten für Übergepäck Zwischen den USA und

    Zwischen Brasilien und

    Band 1 

    Band 2 

    Alle Länder außer Spanien

    Spanien

    Zusätzliches Gepäckstück (alle Klassen)

    Anwendbar auf jedes zusätzliche Gepäckstück, das die zulässige Freigepäck-Stückzahl überschreitet.

    USD 225

    USD 150

           USD        

    225

     USD 150

    Übergepäck

    Diese Gebühren werden bei Überschreitung des Gewichts über die zulässige Freigepäckgrenze hinaus, abhängig von der gebuchten Beförderungsklasse, erhoben.

    USD 150

    USD 100

       USD  

    150

     USD 100

    Sperrgepäck

    Diese Raten kommen bei jedem Gepäckstück zur Anwendung, das die Maße der Freigepäckregelung übersteigt (die Summe des Umfangs darf max. 158cm bzw. 62 inch betragen)

    USD 150

    USD 100

        USD  

    150

    USD 100

    • Die Gesamtkosten für Übergepäck ergeben sich aus der Addition der jeweilig anfallenden Raten.

    • Jedes Gepäckstück, das über 32 kg wiegt, bedarf der vorherigen Absprache. Es kann möglicherweise nicht als aufgegebenes Gepäck akzeptiert werden und muss unter Umständen als Frachtgut versandt werden. Bitte kontaktieren Sie Ihr lokales SIA-Büro vor Ihrer Reise.

    #160;
 
 
 
 
© 2014 Singapore Airlines. All Rights Reserved. Singapore Co. Reg. No. 197200078R