Kundenverpflichtungserklärung

Plan für Flugverspätungen auf der Rollbahn

 
 

Im Falle einer langen Flugverspätung auf der Rollbahn an US-amerikanischen Flughäfen verpflichtet sich Singapore Airlines seinen Kunden gegenüber folgenden Plan durchzuführen.

1. An Flughäfen der USA wird das Flugzeug nicht länger als 4 Stunden auf der Rollbahn bleiben, ohne den Kunden die Möglichkeit zu geben, das Flugzeug zu verlassen. Ausnahme: Sicherheits- oder Sicherungsangelegenheiten.

2. Ausnahmen:
a. Der Pilot entscheidet, daß das Verlassen des Flugzeugs ein Sicherheitsrisiko darstellen würde. Z. B. aufgrund schlechter Wetterbedingungen, Flugsicherung oder Regierungsvorschriften. 
b. Die Flugsicherungsgesellschaft entscheidet, daß die Rückkehr zum Flugsteig oder das Verlassen des Flugzeugs außerhalb des Flugsteigbereiches den Flugbetrieb stark beinträchtigen würde.

3. Singapore Airlines wird folgendes gewährleisten  :

  • Wasser und Verpflegung spätestens 2 Stunden nach Verlassen des Flugsteigs oder Landung;
  • Zugang zu Toiletten und medizinische Vorsorgung während das Flugzeug auf der Rollbahn ist;
  • Alle 30 Minuten: Aktuelle Informationen zum Verspätungsstatus, inklusive dem Grund der Verspätung (falls vorhanden);
  • Alle 30 Minuten werden die Passagiere darauf hingewiesen, daß sie das Flugzeug verlassen können (falls möglich); 
  • Koordination mit den Flughafenbehörden, dem U.S. Custom and Border Patrol und U.S. Transportation Security Administration an den Flughäfen, die Singapore Airlines anfliegt, um das Verlassen des Flugzeugs nach einer Verspätung von 4 Stunden auf der Rollbahn zu ermöglichen. 
 
 
 
 
 
 
© 2014 Singapore Airlines. All Rights Reserved. Singapore Co. Reg. No. 197200078R