Singapore Airlines

Reisehinweise

Zuletzt aktualisiert am 23. September 2021, 09:00 (GMT)

In vielen Ländern gibt es Einreisebeschränkungen, um die Verbreitung von Covid-19 einzudämmen. Wenn Sie demnächst verreisen, prüfen Sie bitte die Reisehinweise für alle Länder auf Ihrer Reiseroute, um sicherzustellen, dass Sie die neuesten Anforderungen erfüllen. Sie dürfen Sie nicht an Bord des Flugzeugs gehen und sollten Ihre Reise verschieben und einen Arzt aufsuchen, wenn
  • Sie eines der folgenden Symptome haben: Fieber, Husten, laufende Nase, Halsschmerzen, Anosmie oder Kurzatmigkeit.
  • Bei Ihnen in den letzten 21 Tagen eine Covid-19-Infektion diagnostiziert oder vermutet wurde.
  • Sie in den letzten 14 Tagen engen Kontakt zu einer Person mit Covid-19 hatten.

Reisende, die nach Singapur einreisen oder durch Singapur reisen, einschließlich Staatsbürger Singapurs und Personen mit ständigem Wohnsitz, müssen innerhalb von 48 Stunden* vor ihrem geplanten Abflugdatum einen Covid-19-Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR) vor dem Abflug durchführen. Das bedeutet, dass Passagiere, die am 3. September abfliegen, den Test jederzeit ab dem 1. September durchführen können. Für Reisende, die über die "Reciprocal Green Lane"-Regelung nach Singapur einreisen, kann der Test vor Abflug innerhalb von 72 Stunden vor dem planmäßigen Abflugdatum ihres Fluges durchgeführt werden.

Bitte beachten Sie, dass selbstdurchgeführte PCR-Tests für die Einreise oder den Transit durch Singapur nicht akzeptiert werden.

Diese Voraussetzung für einen Covid-19-PCR-Test vor der Abreise gilt nicht für Kinder unter 2 Jahren (z.B. in oder nach 2019 geboren) sowie für Reisende, die sich in den letzten 21 Tagen an folgenden Orten aufgehalten haben: Hong Kong SAR, China; Macau SAR, China; Festlandchina; und Taiwan, China.

Weitere Informationen finden Sie unter „Covid-19-Testanforderungen vor der Abreise“ hier.

Wenn Sie in Singapur ansässig sind, informieren Sie sich, wohin Sie fliegen können und welche Voraussetzungen Sie erfüllen müssen. 
Reisehinweise für Einwohner Singapurs >

Je nachdem, wohin Sie fliegen, müssen Sie vor dem Abflug einen Covid-19-Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR) durchführen lassen. Der Test muss in einer anerkannten oder akkreditierten Klinik, einem Labor oder einer medizinischen Einrichtung durchgeführt werden. Für einen reibungsloseren Check-in-Prozess sollten Sie prüfen, ob die Klinik ein Prüfzertifikat mit entsprechendem QR-Code ausstellen kann. Dieser QR-Code sollte mit Ihrem digitalen Testzertifikat vor der Abreise verknüpft sein.
Testzentren für einen Test vor Abflug >

Singapur hat derzeit grenzüberschreitende Vereinbarungen mit ausgewählten Ländern. Um herauszufinden, welche Länder für Staatsangehörige Singapurs, Personen mit ständigem Wohnsitz in Singapur und Inhaber eines Langzeit-Besuchervisums für Reisen offen stehen, klicken Sie bitte hier.

 

Für die Einreise nach oder Durchreise durch Singapur

Finden Sie heraus, ob Sie nach Singapur einreisen dürfen

 

Covid-19-Testanforderungen vor der Abreise

 

Gesundheitskontrolle in Singapur

 

Transit am Flughafen Singapur Changi

 

Für alle anderen Reiseziele

Unten sehen Sie die aktuellen Reisevorschriften für Ihr Reiseziel. Sie sollten sich auch bei den zuständigen örtlichen Behörden nach weiteren Reisehinweisen erkundigen, bevor Sie Ihre Reise planen. Reisende, die von Singapur abfliegen und zu einem Zielort fliegen, der vor der Einreise ein negatives Covid-19-PCR-Testergebnis verlangt, können hier den Test vor der Abreise beantragen.
Wohin planen Sie zu reisen?
Überprüfen Sie die aktuellen Einreisebeschraenkungen, -ausnahmen und -anforderungen für Ihr Reiseziel.
Reiseziel/-Region
    Staatsangehörigkeit des Reisenden (optional)
      REGELN ANZEIGEN
      Reiseland auswählen