Singapore Airlines

Häufig gestellte Fragen

 

↓ VTL: Allgemein

↓ VTL: Buchungen

↓ VTL: Impfvorschriften

↓ VTL: Testanforderungen

↓ VTL: Alternative Optionen zum VTL-Flug

↓ VTL: Stornierungen

↓ ATB: Flüge

↓ GWP: Nutzung von Fluggutscheinen

↓ GWP: Berechtigungen

↓ GWP: Zusätzliche Fluggutscheine

↓ GWP: Rückerstattung des Flugtickets

↓ Flüge, die von Singapore Airlines annulliert wurden


Reisekorridor für Geimpfte - Vaccinated Travel Lanes (VTL)

VTL: Allgemein

Können Kinder unter 12 Jahren auf einem Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug reisen?

 
Ungeimpfte Kinder bis 12 Jahre können mit VTL-Flügen reisen, wenn sie von einem geimpften Reisenden begleitet werden, der alle Anforderungen erfüllt. Unser Service für unbegleitete Minderjährige steht Kindern unter 12 Jahren nicht zur Verfügung.

Kleinkinder bis 2 Jahre (ab Kalenderjahr) sind von den PCR-Testanforderungen vor der Abreise und bei der Ankunft ausgenommen.

Bitte beachten Sie, dass diese Ausnahmen nicht für VTL-Flüge nach Südkorea gelten.

Wo erhalte ich Informationen zur Vaccinated Travel Lane (VTL)?

 
Um die vollständigen VTL-Anforderungen der Zivilluftfahrtbehörde von Singapur zu lesen, klicken Sie hier.
 
Auf der Safe Travel-Website der Immigrations and Checkpoints Authority (ICA) finden Sie außerdem weitere Informationen zu den VTL-Anforderungen bezüglich:

VTL-Flugpläne von Singapore Airlines für die folgenden Länder finden Sie hier

  • Brunei
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Frankreich
  • Italien
  • Kanada
  • Niederlande
  • Spanien
  • Südkorea
  • Vereinigtes Königreich
  • Vereinigte Staaten

Können Transitpassagiere mit Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flügen reisen?

 

Ja, Passagiere dürfen an Bord von VTL-Flügen für den Transit durch Singapur reisen, sofern sie die Anforderungen für Covid-19-PCR-Tests vor dem Abflug, die Impfung und die Reisehistorie erfüllen. Passagiere sollten auch die Bestimmungen des endgültigen Ziellandes überprüfen, um sicherzustellen, dass sie die Einreisebestimmungen erfüllen.

Welche der zugelassenen Impfstoffe qualifizieren sich, um an Bord eines Vaccinated Travel Lane (VTL)-Fluges zu gehen?

 

Um an Bord eines VTL-Fluges zu gehen, müssen Sie vollständig gegen Covid-19 mit den Impfstoffen von Pfizer-BioNTech/Comirnaty, Moderna oder anderen durch die Weltgesundheitsorganisation zugelassenen Notfallimpfstoffen geimpft sein, wobei die letzte Dosis mindestens 14 Tage vor Ihrer Ankunft in Singapur verabreicht wurde. Die Impfvorschriften sind hier aufgeführt.

Ungeimpfte Kinder bis 12 Jahre können mit VTL-Flügen reisen, wenn sie von einem berechtigten vollständig geimpften Reisenden begleitet werden. Bitte beachten Sie, dass diese Ausnahmen nicht für VTL-Flüge nach Südkorea gelten.

Führt Singapore Airlines Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flüge ab Berlin durch?

 

Unsere Schwesterairline Scoot führt ab dem 20. Oktober 2021 VTL-Flüge ab Berlin durch. Erfahren Sie hier mehr.

Gibt es ein Enddatum für geplante Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flüge?

 

VTL-Flüge werden derzeit vom 7. September 2021 bis 26. März 2022 durchgeführt. Ausgenommen hiervon sind VTL-Flüge von Brunei, welche ab Ende Oktober 2021 enden. Dieser Flugplan unterliegt regulatorischen Änderungen der Regierung von Singapur.

Kann ich meine KrisFlyer-Meilen für einen VTL-Flug einlösen?

 
Ja, Sie können Ihre Meilen gegen Prämientickets auf VTL-Flügen einlösen oder Meilen und Bargeld kombinieren, um die Flüge zu bezahlen.

Kann ich für einen VTL-Flug auf die Warteliste gesetzt werden?

 

Ja, Sie können sich dazu entscheiden, für Ihren bevorzugten Flug auf die Warteliste gesetzt zu werden.

Wie viele Meilen müssen für einen Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug eingelöst werden?

 

Die Anzahl der einzulösenden Meilen bleibt die gleiche wie bei jedem anderen Flug. Um die Anzahl der benötigten Meilen zu überprüfen, verwenden Sie bitte den Meilenrechner.

Sie können auch über die Flugsuche die Verfügbarkeit von Prämienarten für Ihre bevorzugten Daten und Kabinenklassen überprüfen.

Welche Maßnahmen gibt es, um eine sichere Reise mit Singapore Airlines zu gewährleisten?

 

Singapore Airlines hat umfassende Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen für alle Kunden und Mitarbeiter eingeführt. Eine Kombination von verschiedenen Maßnahmen trägt dazu bei, die Risiken zu mindern und das Wohlergehen unserer Kunden und Mitarbeiter an Bord des Flugzeugs zu gewährleisten.

Wir haben die höchste erreichbare Stufe ""Diamond"" beim APEX Health Safety Audit für globale Fluggesellschaften sowie die höchste 5-Sterne-Bewertung beim Skytrax Covid-19 Airline Safety Audit erreicht.

Erfahren Sie hier mehr über die von uns getroffenen Vorsichtsmaßnahmen.

Welche Unterlagen benötige ich, um an Bord eines Vaccinated Travel Lane (VTL)-Fluges zu gehen?

 
Alle Reisenden müssen vollständig geimpft sein (mit Ausnahme von Kindern bis 12 Jahre) und müssen Folgendes vorlegen:

 

 - Ein akzeptiertes digital beglaubigtes Impfzertifikat (welches einen QR-Code zur Überprüfung enthält) in englischer Sprache:
  • Singapur: Impfstatus in der HealthHub oderr TraceTogether App
  • EU-Länder: Digitale Covid-Zertifikate der Europäischen Union (EUDCC), ausgestellt von VTL-Ländern.
  • Kanada und die Vereinigten Staaten: Nur das in Kanada oder den Vereinigten Staaten ausgestellte Smart Health Card (SHC)-Format des Common Trust Networks wird akzeptiert.
  • Vereinigtes Königreich: COVID-Pässe, die vom National Health Service (NHS) über die NHS-Mobileapp heruntergeladen wurden.
  • Südkorea: Impfbescheinigungen der Korean Disease Control and Prevention Agency (KDCA) sowie von authorisierten Kliniken und Krankenhäusern (ab 15. November 2021)

 

Bitte beachten Sie, dass der CovPass oder der gelbe Impfausweis der Weltgesundheitsorganisation nicht akzeptiert werden.

 

 - Einen negativen Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR) vor dem Abflug, der innerhalb von 48 Stunden vor dem Abflug durchgeführt wurde. Kleinkinder bis 2 Jahre (ab Kalenderjahr) sind vom PCR-Test ausgenommen.

Staatsbürger Singapurs oder der EU, die zuvor ungeimpft waren und sich von einer früheren Covid-19-Infektion erholt haben, gelten als vollständig geimpft, wenn sie mindestens 28 Tage nach dem Datum des ersten positiven Tests mindestens eine Dosis eines zugelassenen Impfstoffs erhalten haben. Diese Reisenden müssen ein Covid-19-Genesungszertifikat der EU voder eine in Singapur ausgestellte Entlassungsbescheinigung sowie ihren Impfausweis vorlegen.

Darüber hinaus benötigen Kurzzeitbesucher und Inhaber eines Langzeitpasses mit Ausnahme von Kindern unter 12 Jahren einen Vaccinated Travel Pass (VTP), der zwischen sieben und 30 Tagen vor Abflug beantragt werden kann. Kunden werden gebeten, ihre Impfbescheinigungen zur Überprüfung hochzuladen, um den Pass zu beantragen. VTP-Anträge für Brunei und Deutschland sind bereits möglich, während die Anmeldungen für alle anderen Länder am 12. Oktober 2021, 10:00 Uhr (Singapurer Zeit) beginnen. VTP-Anträge für Südkorea beginnen am 8. November 2021, 10.00 Uhr (Singapur Ortszeit). Weitere Details finden Sie hier.

Staatsbürger Singapurs und Personen mit ständigem Wohnsitz in Singapur müssen keinen VTP beantragen, müssen jedoch vor der Abreise nach Singapur ihren Impfstatus auf dem HealthHub oder in der TraceTogether-App hinterlegen, oder beim Check-in einen Impfnachweis vorlegen.

Bitte beachten Sie, dass alle oben genannten Ausnahmen für Kinder bis 12 Jahre nicht für VTL-Flüge nach Südkorea gelten. Passagiere, die aus Brunei mit einem VTL-Flug ausreisen möchten, benötigen möglicherweise weitere Ausreisedokumente. Bitte beachten Sie die Anforderungen.

Müssen auf VTL-Flügen noch Masken getragen werden?

 

Ja, alle Passagiere müssen aufgrund behördlicher Anforderungen während des gesamten Fluges eine Gesichtsmaske tragen. Beim Essen und Trinken darf die Maske abgenommen werden.

Obwohl im kostenlosen SIA Care Kit eine Gesichtsmaske enthalten ist, die Sie vor dem Einsteigen erhalten können, würden wir Ihnen empfehlen, zusätzliche Masken mitzubringen, damit Sie während Ihrer Reise ausreichend versorgt sind.

Bitte beachten Sie, dass alle Passagiere, auch Kinder ab sechs Jahren, an allen Flughäfen in Deutschland medizinische Masken wie OP-, FFP2- oder KN95/N95-Masken tragen müssen. Einfache Stoffmasken, Schals, Visiere und Masken mit Auslassventil sind verboten.

Müssen an den Flughäfen noch Masken getragen werden?

 

An Flughäfen kann es Regelungen zum Maskentragen geben. Reisenden wird empfohlen, sich vor ihrem Flug über die Anforderungen der jeweiligen Länder zu informieren.

Brunei
Am Flughafen müssen Gesichtsmasken getragen werden. Dazu gehören Stoffmasken,OP-Masken oder höherwertige Masken, die über Nase und Mund getragen werden sollen, um den Träger vor Infektionen oder Luftverschmutzung zu schützen.

Dänemark
Am Flughafen besteht Maskenpflicht, ausgenommen Kinder bis 12 Jahre, Personen mit eingeschränktem Bewusstsein oder Personen mit körperlichen oder geistigen Beeinträchtigungen, die es ihnen unmöglich machen, die Gesichtsmaske oder den Schutzschild selbst abzunehmen.

Deutschland

Alle Passagiere, einschließlich Kinder ab sechs Jahren im Kalenderjahr, müssen an allen Flughäfen in Deutschland medizinische Masken wie OP-, FFP2- oder KN95/N95-Masken tragen. Einfache Stoffmasken, Schals, Visiere und Masken mit Auslassventil sind verboten.

Frankreich
Alle Passagiere, einschließlich Kinder ab 11 Jahren (ab Kalenderjahr), müssen an allen Flughäfen in Frankreich innerhalb und außerhalb der Terminals medizinische Masken OP- oder FFP2-Masken tragen.

Italien
Am Flughafen müssen Gesichtsmasken getragen werden. Neben medizinischen Masken dürfen auch waschbare Einwegmasken, ggf. selbst hergestellte „Community“-Masken verwendet werden, sofern sie aus mehrschichtigen Materialien bestehen, die eine ausreichende Barriere bieten und gleichzeitig Komfort und Atmungsaktivität sowie eine angemessene Passform um das Gesicht vom Kinn bis über die Nase bieten.

Kanada
Das Tragen von Gesichtsmasken im Terminal ist verpflichtend. Ausnahmen sind Kleinkinder bis zwei Jahre oder Personen mit Atemwegserkrankungen oder Einschränkungen, bei denen das Tragen einer Gesichtsbedeckung nicht möglich ist.

Niederlande
Am Flughafen müssen Gesichtsmasken getragen werden. Ausgenommen hiervon sind Kinder unter 13 Jahren oder Menschen mit Beeinträchtigungen oder Gesundheitsproblemen

Südkorea
Am Flughafen müssen Gesichtsmasken getragen werden. OP-Masken, Einwegmasken, KF 94, KF80, Tröpfchenschutzmasken und Stoffmasken werden akzeptiert.

Vereinigtes Königreich (UK)
Am Flughafen muss eine Gesichtsbedeckung getragen werden, die Nase und Mund sicher bedeckt. Ausnahmen gelten, wie beispielsweise für Kinder unter 11 Jahren, Personen, die aufgrund einer körperlichen oder geistigen Krankheit oder Beeinträchtigung oder Behinderung keine Gesichtsbedeckung anlegen, tragen oder entfernen können sowie wenn das Anlegen, Tragen oder Entfernen einer Gesichtsbedeckung zu ernsthaften Leiden führt und für Personen, die zum Kommunizieren auf Lippenlesen angewiesen sind.

Vereinigte Staaten (USA)
Am Flughafen müssen Gesichtsmasken getragen werden, mit Ausnahme von Kindern unter 2 Jahren und Menschen mit Beeinträchtigungen, die aufgrund der Einschränkung im Sinne des "Americans with Disabilities Act" keine Maske tragen können. Die Masken müssen Mund und Nase vollständig bedecken und sollten eng an den Seiten des Gesichts anliegen.

Wie viel Zeit sollte ich basierend auf den Anforderungen der Vaccinated Travel Lane (VTL) für die Einreise nach Singapur einplanen, bevor ich eine Reise buche?

 

Alle Reisenden, die mit einem VTL-Flug reisen möchten, sollten vor der Buchung die Zeit einkalkulieren, die erforderlich ist, um die erforderlichen Impfungen und Dokumente wie Visa, Impfbescheinigungen, Vaccinated Travel Pass (VTP) und/oder relevante staatliche Genehmigungen für die Einreise nach Singapur zu erhalten ihre Flüge.

Alle Reisenden müssen sicherstellen, dass sie vollständig gegen Covid-19 mit den Impfstoffen Pfizer-BioNTech/Comirnaty, Moderna oder anderen Notfallimpfstoffen der Weltgesundheitsorganisation geimpft wurden, wobei die letzte Dosis mindestens 14 Tage vor der Ankunft in Singapur abgeschlossen ist.

Kurzzeitbesucher und Inhaber einer Langzeitaufenthaltsgenehmigung müssen außerdem 30 bis 7 Tage vor ihrer Ankunft in Singapur einen geimpften Reisepass (VTP) beantragen. Erfahren Sie hier mehr über die Dokumentenpflicht für einen VTL-Flug.

Staatsbürger Singapurs und ständige Einwohner Singapurs können hier mehr über ihre Dokumentenanforderungen für einen VTL-Flug erfahren.

Kunden, die mit einer VTL von Brunei aus fliegen, müssen auch das Antragsverfahren für Ausreisegenehmigungen berücksichtigen. Weitere Details finden Sie hier.

Wie lange ist ein Vaccinated Travel Pass (VTP) gültig?

 

Nur Kurzzeitbesucher und Inhaber eines Langzeitpasses müssen einen Vaccinated Travel Pass (VTP) beantragen. Ein VTP ist für eine einmalige Einreise bis zu 6 Kalendertagen ab dem beabsichtigten Datum der Einreise nach Singapur gültig.
 
VTP-Anträge für Brunei und Deutschland sind bereits möglich, während die Anmeldungen für alle anderen Länder seit 12. Oktober 2021, 10:00 Uhr (Singapurer Zeit) möglich sind. Anträge für Südkorea sind ab dem 8. November 2021, 10.00 Uhr (Singapur Lokalzeit) verfügbar. Weitere Details finden Sie hier.
 
VTPs müssen zwischen sieben und 30 Kalendertagen vor dem beabsichtigten Datum der Einreise nach Singapur beantragt werden. Sie können Ihren VTP hier beantragen.

Muss ich mein Visum zuerst beantragen, bevor ich meinen Vaccinated Travel Pass (VTP) beantrage?

 

Wenn Sie für die Einreise nach Singapur ein Visum benötigen, sollten Sie Ihren Antrag für den Vaccinated Travel Pass zuerst beantragen, bevor Sie Ihr Visum beantragen.

Ich fliege mit einem VTL-Flug und werde durch Singapur reisen. Muss ich einen Vaccinated Travel Pass (VTP) beantragen?

 
Nein, für den Transit durch Singapur ist kein VTP erforderlich. Sie müssen jedoch die Anforderungen für den PCR-Test vor dem Abflug, die Impfpflicht und die Anforderungen an die Reisehistorie erfüllen, um an Bord des VTL-Fluges zu gehen.

Welche Art von Unterbringung ist für die Selbstisolierung nach meinem PCR-Test bei Einreise zulässig?

 

Bei Ankunft können Reisende sich ihre Unterkunft in Singapur selbstständig suchen und buchen. Sie müssen jedoch sicherstellen, dass sie ein Einzelzimmer mit angeschlossenem Bad beziehen in einer Wohn- oder Nicht-Wohnunterkunft (z. B. Hotel oder Apartment mit Service), um sich sich selbst isolieren zu können, während sie auf ihr Testergebnis warten.

Gilt die kostenlose Umbuchungsrichtlinie für Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flüge?

 

Wenn es sich bei Ihrer neuen oder bestehenden Buchung um ein Singapore Airlines-Ticket handelt, das zwischen dem 5. März 2020 und dem 31. Dezember 2021 ausgestellt wurde, können Sie unbegrenzt kostenlos umbuchen. Nach dem 31. Dezember 2021 haben Sie Anspruch auf eine einmalige kostenlose Umbuchung. Beachten Sie, dass für Tarifunterschiede zusätzliche Gebühren anfallen können.

Kann ich mein vorhandenes Flugguthaben/Bonusflugguthaben verwenden, um einen Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug zu buchen?

 

Ja, Flugguthaben können für die Buchung eines VTL-Fluges verwendet werden. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie alle VTL-Anforderungen erfüllen.

Ich hatte Covid-19 und bin jetzt genesen, habe aber keine Impfbescheinigung. Darf ich auf einem Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug fliegen?

 

Nein, Sie dürfen keinen VTL-Flug ohne gültige Impfbescheinigung besteigen. Kinder bis 12 Jahre sind davon ausgenommen, solange sie mit einem vollständig geimpften Reisenden reisen. Bitte beachten Sie, dass diese Ausnahme nicht für VTL-Flüge nach Südkorea gilt.
 
Staatsbürger Singapurs oder der EU, die zuvor ungeimpft waren und sich von einer früheren Covid-19-Infektion erholt haben, gelten als vollständig geimpft, wenn sie mindestens eine Dosis eines zugelassenen Impfstoffs erhalten haben, die mindestens 28 Tage nach dem Datum des ersten positiven Tests eingenommen wurde. Diese Reisenden müssen ein Covid-19-Genesungszertifikat der EU oder ein in Singapur ausgestelltes Entlassungsprotokoll sowie ihren Impfausweis vorlegen. Die letzte Impfdosis muss 14 Tage vor der Abreise nach Singapur erhalten werden.
 
Passagiere auf Nicht-VTL-Flügen können den Vaccinated Travel Pass (VTP) nicht für die Einreise nach Singapur verwenden. Allen Passagieren wird empfohlen, zu überprüfen, ob sie die Einreisebestimmungen für ihre gesamte Reiseroute erfüllen. Bitte beachten Sie, dass Kurzzeitbesucher für Nicht-VTL-Flügen nicht berechtigt sind und jeder Inhaber eines Langzeitpasses, der diese Flüge betritt, dennoch vollständig geimpft sein muss.
 
Da sich Regelungen kurzfristig ändern können, prüfen Sie vor Ihrer Reise die Reisehinweise der örtlichen Behörden.

Ist die Impfpflicht nur für Kurzzeitbesucher in Singapur?

 

Nein, alle Reisenden, einschließlich Inhaber von Langzeitaufenthaltsgenehmigungen, Staatsbürger von Singapur und ständige Einwohner von Singapur, die planen, mit einem Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug zu reisen, müssen vollständig geimpft sein und alle VTL-Anforderungen erfüllen. Kinder bis 12 Jahre sind davon ausgenommen, solange sie mit einem vollständig geimpften Reisenden reisen. Bitte beachten Sie, dass diese Ausnahme nicht für VTL-Flüge nach Südkorea gilt.

Um als vollständig geimpft zu gelten, müssen Sie die vollständige Impfung mit Pfizer-BioNTech/Comirnaty, Moderna oder anderen Notfallimpfstoffen der Weltgesundheitsorganisation WHO erhalten und abgeschlossen haben.

Staatsbürger Singapurs oder der EU, die zuvor ungeimpft waren und sich von einer früheren Covid-19-Infektion erholt haben, gelten als vollständig geimpft, wenn sie mindestens eine Dosis eines zugelassenen Impfstoffs erhalten haben, die mindestens 28 Tage nach dem Datum des ersten positiven Tests eingenommen wurde. Diese Reisenden müssen ein Covid-19-Genesungszertifikat der EU oder ein in Singapur ausgestelltes Entlassungsprotokoll sowie ihren Impfausweis vorlegen.

Die letzte Impfdosis muss 14 Tage vor der Abreise nach Singapur erhalten werden. Nur eine Impfdosis ist im Fall des Johnson & Johson Impfstoffes nötig.

Welche Sicherheitsmaßnahmen gibt es in Singapur und den gelisteten VTL-Ländern?

 

Singapur befindet sich in der Vorbereitungsphase für den Übergang zu einer endemischen Covid-19-Situation. Um mehr über die neuesten Sicherheitsmaßnahmen zu erfahren, besuchen Sie bitte die Covid-19-Website des Gesundheitsministeriums.

Für Informationen zu den Sicherheitmaßnahmen der VTL-Länder klicken Sie bitte auf die folgenden Links:

Was sind die unterschiedlichen Anforderungen bei einem VTL Flug (Vaccinated Travel Lane) und einem Nicht-VTL Flug nach Singapur?

 

Berechtigte VTL-Reisende können aus den VTL-Ländern zu jedem Zweck nach Singapur reisen, auch zu Urlaubszwecken, und müssen sich keinen Quarantänemaßnahmen unterziehen. Kurzzeitbesucher und Inhaber eines Langzeitpasses benötigen einen Vaccinated Travel Pass (VTP).

Nicht-VTL-Reisende unterliegen in Singapur Quarantänemaßnahmen/Stay-Home Notice. Kurzzeitbesucher dürfen auf diesen Flügen nicht nach Singapur einreisen, es sei denn, sie verfügen über eine gültige Einreisegenehmigung des ICA. Der Vaccinated Travel Pass wird diese Anforderung nicht erfüllen.

Andere Hauptunterschiede sind:

Berechtigung

 

Nur für vollständig geimpfte Reisende (mit Ausnahme von Kindern bis 12 Jahre), die sich 14 Tage vor Abflug in Singapur und/oder einem zugelassenen VTL-Land aufgehalten haben – dies kann eine Kombination aus der Zeit in Singapur und eines anderen VTL-Landes sein – , sind zum Reisen mit VTL-Flügen berechtigt. Für die Einreise nach Singapur am oder nach dem 15. November 2021 wird Südkorea in die Liste der VTL-Länder aufgenommen. Bitte beachten Sie, dass die Ausnahme für ungeimpfte Kinder nicht für VTL-Flüge nach Südkorea gilt.

Die Durchreise durch ein Land, ohne den Flughafen zu verlassen, wird immer noch als Teil Ihrer Reisehistorie betrachtet. Sie haben keinen Anspruch auf einen VTL-Flug, wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage durch ein Nicht-VTL-Land gereist sind.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf derselben Reise mehrere VTL-Länder besuchen können und trotzdem Anspruch auf VTL-Flüge haben. Ein Passagier kann beispielsweise von Singapur nach Paris und dann von Paris nach Amsterdam fliegen und hat trotzdem Anspruch auf den VTL-Flug von Amsterdam nach Singapur.

Kurzzeitbesucher und Inhaber eines Langzeitpasses müssen einen gültigen Vaccinated Travel Pass (VTP) beantragen, wenn sie an Bord eines VTL-Fluges zur Einreise nach Singapur gehen möchten. Staatsbürger Singapurs und Personen mit ständigem Wohnsitz müssen keinen Antrag stellen. Personen mit ständigem Wohnsitz in Singapur benötigen jedoch eine gültige Wiedereinreisegenehmigung, um nach Singapur einzureisen.

Darüber hinaus:
• Vollständige Impfung gegen Covid-19 mit Pfizer-BioNTech/Comirnaty, Moderna oder anderen Notfallimpfstoffen der Weltgesundheitsorganisation WHO, wobei die letzte Dosis mindestens 14 Tage vor der Ankunft in Singapur abgeschlossen sein muss. Kinder bis 12 Jahre (ab Kalenderjahr) sind ausgenommen, wenn sie mit einer vollständig geimpften Person fliegen. Diese Ausnahme gilt nicht für VTL-Flüge nach Südkorea.
• Ein akzeptiertes digital beglaubigtes Impfzertifikat (welches einen QR-Code zur Überprüfung enthält) in englischer Sprache:

  • Singapur: Impfstatus in der HealthHub oderr TraceTogether App
  • EU-Länder: Digitale Covid-Zertifikate der Europäischen Union (EUDCC), ausgestellt von VTL-Ländern (ab 19. Oktober 2021. Vor dem 19. Oktober 2021 werden nur EUDCC aus Deutschland akzeptiert)
  • Kanada und die Vereinigten Staaten: Nur das in Kanada oder den Vereinigten Staaten ausgestellte Smart Health Card (SHC)-Format des Common Trust Networks wird akzeptiert (ab 19. Oktober 2021)
  • Vereinigtes Königreich: COVID-Pässe, die vom National Health Service (NHS) über die NHS-Mobileapp heruntergeladen wurden (ab 19. Oktober 2021)
  • Südkorea: Impfbescheinigungen der Korean Disease Control and Prevention Agency (KDCA) sowie von authorisierten Kliniken und Krankenhäusern (ab 15. November 2021)

Bitte beachten Sie, dass der CovPass oder der gelbe Impfausweis der Weltgesundheitsorganisation nicht akzeptiert werden.
• Müssen Sie innerhalb von 48 Stunden vor Abflug einen Covid-19-Polymerase-Kettenreaktionstest (PCR) durchführen, einen PCR-Test bei Ankunft am Flughafen Changi in Singapur durchführen, sowie bis zu zwei PCR-Tests nach der Ankunft in Singapur durchführen. Kleinkinder bis 2 Jahre (ab Kalenderjahr) sind hiervon ausgenommen.
• Sie dürfen nur auf speziellen VTL-Flügen einreisen.
• Kunden, die einen Transit durch Singapur planen, und/oder Kunden ohne gültiges Impfzertifikat oder teilweise geimpften Status können keinen VTL-Flug besteigen.

Da sich die Vorschriften kurzfristig ändern können, wird den Passagieren empfohlen, sich vor der Reise über die aktuellen Reisehinweise der zuständigen lokalen Behörden zu informieren.

Nicht-VTL-Flüge, nach Singapur können von Kunden gebucht werden, die die gegenwärtigen gesetzlichen Auflagen in Singapur erfüllen.
Solange diese Vouraussetzungen erfüllt sind, können auch Kunden im Transit und/oder ungeimpfte/teilweise geimpfte Kunden diese Flüge buchen.

Da sich die Vorschriften kurzfristig ändern können, wird den Kunden empfohlen, sich vor ihrer Reise über die neuesten Reisehinweise der zuständigen Behörden zu informieren.

Für die Einreisebestimmungen für Singapur klicken Sie bitte hier.
Für die Einreisebestimmungen nach Deutschland klicken Sie bitte hier.

Nötiger Covid-19 Polymerase-Kettenraktion (PCR) Test vor Abflug:

Kunden, die einen VTL-Flug oder Nicht-VTL-Flug gebucht haben, müssen innerhalb von 48 Stunden vor dem geplanten Abflug nach Singapur einen Covid-19 Negativ-PCR-Test durchführen.

Nach der Ankunft:

 

Alle Reisenden, die nach Singapur einreisen, müssen bei Ankunft am Flughafen Changi einen Covid-19 Negativ-PCR-Test absolvieren*. Allerdings:
• Alle VTL-Reisende, einschließlich die Staatsbürger Singapurs und Personen mit ständigem Wohnsitz in Singapur, müssen sich nur so lange selbst isolieren, bis sie ihre negativen Testergebnisse erhalten. Danach dürfen sie sich frei bewegen.
• Nicht-VTL-Reisende unterliegen einer Stay Home Notice (SHN) / Quarantäne an ihrem Wohnort oder in einer dafür festgelegten Hotelunterkunft. Am Ende der SHN-Periode müssen sie einen Covid-19 PCR-Test wiederholen.

*Kleinkinder bis 2 Jahre (ab Kalenderjahr) sind sowohl von den PCR-Testanforderungen vor der Abreise als auch bei der Ankunft befreit.

Bitte informieren Sie sich vor der Buchung über die aktuellen Einreisebestimmungen für VTL und Nicht-VTL nach Singapur.

Ist die Vaccinated Travel Lane (VTL) nur für den Hinflug verfügbar?

 

Die Vaccinated Travel Lane (VTL) verkehrt nur von den aufgeführten VTL-Ländern nach Singapur. Reisende können ab Singapur mit allen Flügen ausreisen, solange sie die Einreisebestimmungen ihres geplanten Reiseziels erfüllen. Alle VTL-Länder mit Ausnahme von Brunei erlauben derzeit die quarantänefreie Einreise für Reisende aus Singapur.

Überprüfen Sie vor dem Flug immer die Einreisebestimmungen für Ihr geplantes Reiseziel.

 

Mir ist bekannt, dass es ein Projekt "Phuket Sandbox" gibt, mit dem man auch quarantänefrei einreisen kann. Kann ich den Vaccinated Travel Lane (VTL) nutzen, um nach Phuket zu gelangen?

 

Kunden, die die VTL-Anforderungen erfüllen und Singapur für einige Tage vor ihrem Flug nach Phuket besuchen möchten, können die Vaccinated Travel Lane (VTL) nutzen und in Singapur und Phuket quarantänefrei reisen.

Da Thailand jedoch kein zugelassenes VTL-Land ist, unterliegen Passagiere, die auf ihrer Rückreise nach Singapur einreisen möchten, einer Quarantäne. Transitreisende aus Thailand dürfen den Flughafen Singapur Changi durchreisen. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Bitte überprüfen Sie die Reisebestimmungen für Ihr endgültiges Reiseziel, da eine Reise nach Thailand bei der Rückkehr zur Quarantäne führen kann. Die Anforderungen der Phuket Sandbox können sich ebenfalls ändern, und Reisenden wird empfohlen, sicherzustellen, dass sowohl Singapur als auch ihr Herkunftsland in der vom Programm akzeptierten Reisehistorie enthalten bleiben.

Muss ich ein Visum beantragen, wenn ich mit einem VTL-Flug zum Transit durch Singapur reise?

 

Nein, Sie müssen kein Visum beantragen, um durch Singapur durchzureisen.

Ich reise von Frankfurt nach Mailand mit Zwischenstopp in Zürich, ohne den Flughafen zu verlassen. Habe ich trotzdem Anspruch auf einen VTL-Flug von Mailand nach Singapur?

 

Transitländer werden als Teil Ihrer Reisehistorie betrachtet. Sie haben keinen Anspruch auf einen VTL-Flug nach Singapur, wenn Sie innerhalb der letzten 14 Tage durch ein Nicht-VTL-Land gereist sind.

Kann ich innerhalb von 14 Tagen vor Abflug meines VTL-Fluges Nicht-VTL-Länder bereisen?

 

Sie dürfen nicht an Bord des VTL-Fluges gehen, wenn Sie sich innerhalb der letzten 14 Tage vor Ihrem VTL-Flug in einem Nicht-VTL-Land aufgehalten haben. Dies schließt jeden Transit durch ein Nicht-VTL-Land ein, auch wenn Sie den Flughafen nicht verlassen haben. 

Ist quarantänefreies und testfreies Reisen in alle VTL-Länder möglich?

 
Die meisten VTL-Länder bieten geimpften Reisenden aus Singapur eine quarantäne- und testfreie Einreise. Folgende Ausnahmen gelten:

- Brunei: Quarantäne und Tests sind erforderlich.
- Italien: 72 Stunden vor Abflug muss ein PCR-Test oder Antigen-Schnelltest (ART) durchgeführt werden.
- Südkorea: 72 Stunden vor Abflug muss ein PCR-Test durchgeführt werden.
- Vereinigte Staaten: 72 Stunden vor Abflug muss ein ART durchgeführt werden.

Auch in den VTL-Ländern kann es Einreisebeschränkungen aufgrund Ihrer Reisehistorie vor der Abreise geben. Staatsbürger Singapurs, die sich länger als 14 Tage in Singapur aufhalten, sind nicht betroffen. Es kann auch erforderlich sein, dass Sie bei der Ankunft einen Impfausweis und/oder andere Reisedokumente vor Ihrer Reise vorlegen. 

Ist für Staatsbürger Singapurs und Personen mit ständigem Wohnsitz, die einen Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug nehmen, ein QR-Code für den Test vor der Abreise und/oder die Impfbescheinigungen erforderlich?

 

Staatsbürger Singapurs und Einwohner mit ständigem Wohnsitz, die die VTL-Flüge nutzen, können ihren Impfstatus über die HealthHub- oder TraceTogether-App angeben.
Bitte beachten Sie, dass Sie, um von Singapur in ein VTL-Land mit einem VTL-Flug zu reisen, Notarise. verwenden müssen, um alle erforderlichen Tests vor dem Abflug und/oder Impfbescheinigungen digital zu authentifizieren und zu bestätigen. Dies erleichtert die Überprüfung durch die zuständigen Behörden. 

VTL: Buchungen

Wenn ich eine Flugbuchung habe, aber positiv auf Covid-19 bei dem Covid-19-PCR-Test vor Abflug getestet wurde - erhalte ich eine Rückerstattung?

 

Wenn Sie positiv auf Covid-19 getestet wurden, dürfen Sie keinen Singapore Airlines-Flug besteigen.

Sie können eine Rückerstattung für den nicht genutzten Teil Ihres Tickets beantragen, wobei die Stornierungsgebühren erlassen werden. Die Rückerstattung wird gemäß der ursprünglichen Zahlungsweise bearbeitet. Sie können das Unterstützungsformular verwenden, um Ihren Antrag einzureichen.

Ihr VTL-Flugplan endet an einem bestimmten Datum, aber ich habe danach eine Flugbuchung bei Singapore Airlines. Handelt es sich bei dem Flug um einen Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug?

 

VTL-Flüge unterliegen der behördlichen Genehmigung der Regierung von Singapur. Unsere Flugpläne werden aktualisiert, sobald die Genehmigungen erteilt wurden.

Ich fliege im Inland eines VTL-Landes und dann nach Singapur. Bin ich berechtigt, an Bord eines Vaccinated Travel Lane (VTL)-Fluges zu gehen?

 

Ja, es gibt keine Beschränkungen für Inlandsflüge innerhalb eines VTL-Landes, um an Bord Ihres VTL-Flugs zu gehen. Bitte beachten Sie jedoch, dass Sie dafür alle VTL-Anforderungen erfüllen müssen.

Reisende sollten vor Reiseantritt die neuesten Aktualisierungen der VTL auf der Singapore Safe Travel-Website überprüfen.

Ich habe eine bestehende Buchung und es handelt sich nicht um einen Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug. Kann ich auf einen VTL-Flug umsteigen?

 

Alle Kunden mit einer bestehenden Buchung werden benachrichtigt, wenn ihr Flug als VTL-Flug ausgewiesen wurde. Um an Bord des Fluges zu gehen, müssen Sie alle VTL-Anforderungen erfüllen. Dazu gehört auch die vollständige Impfung gegen Covid-19, mit Ausnahme von Kindern bis 12 Jahre, die mit einem vollständig geimpften Reisenden fliegen. Diese Ausnahme gilt nicht für VTL-Flüge nach Südkorea.

Wenn Sie die VTL-Anforderungen nicht erfüllen, werden Sie auf einen unserer Nicht-VTL-Flüge umgebucht und müssen die Einreisebestimmungen für Ihre Reiseroute erfüllen. Bitte beachten Sie, dass Kurzzeitbesucher mit einem Vaccinated Travel Pass nicht an Bord von Nicht-VTL-Flügen gehen dürfen.

Da sich Regelungen kurzfristig ändern können, beachten Sie bitte die Reisehinweise der örtlichen Behörden.

VTL: Impfvorschriften

Müssen alle Passagiere geimpft sein, um in einen Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug zu borden? Wie lange im Voraus sollte ich mich vor der Reise mit einem VTL-Flug impfen lassen?

 

Alle Reisenden müssen vollständig geimpft sein und einen gültigen Impfpass besitzen. Ungeimpfte Kinder bis 12 Jahre werden nur in Begleitung einer berechtigten geimpften Person auf einem VTL-Flug zugelassen. Diese Ausnahme gilt nicht für VTL-Flüge nach Südkorea.
 
Als vollständig geimpft gelten:

- Passagiere, die mindestens 14 Tage vor dem beabsichtigten Einreisedatum nach Singapur die vollständige Impfung mit Pfizer-BioNTech/Comirnaty, Moderna oder einem anderen Notfallimpfstoff zugelassen von der Weltgesundheitsorganisation WHO erhalten und vollendet haben.
- Staatsbürger Singapurs oder der EU, die zuvor ungeimpft waren und sich von einer früheren Covid-19-Infektion erholt haben, gelten als vollständig geimpft, wenn sie mindestens 28 Tage nach dem Datum des ersten positiven Tests mindestens eine Dosis eines zugelassenen Impfstoffs erhalten haben. Diese Reisenden müssen ein Covid-19-Genesungszertifikat der EU voder eine in Singapur ausgestellte Entlassungsbescheinigung sowie ihren Impfausweis vorlegen.

Passagiere müssen außerdem ein akzeptiertes digital beglaubigtes Impfzertifikat (welches einen QR-Code zur Überprüfung enthält) in englischer Sprache vorlegen. Die folgenden Zertifikate sind gültig, um an Bord eines VTL-Fluges zu gehen:

  • Singapur: Impfstatus in der HealthHub oderr TraceTogether App
  • EU-Länder: Digitale Covid-Zertifikate der Europäischen Union (EUDCC), ausgestellt von VTL-Ländern.
  • Kanada und die Vereinigten Staaten: Nur das in Kanada oder den Vereinigten Staaten ausgestellte Smart Health Card (SHC)-Format des Common Trust Networks wird akzeptiert.
  • Vereinigtes Königreich: COVID-Pässe, die vom National Health Service (NHS) über die NHS-Mobileapp heruntergeladen wurde.
  • Südkorea: Impfbescheinigungen der Korean Disease Control and Prevention Agency (KDCA) sowie von authorisierten Kliniken und Krankenhäusern (ab 15. November 2021).


Bitte beachten Sie, dass der CovPass oder der gelbe Impfausweis der Weltgesundheitsorganisation nicht akzeptiert werden.

Ist für Staatsbürger Singapurs und Einwohner mit ständigem Wohnsitz, die VTL-Flüge nutzen, ein QR-Code auf dem Impfausweis von Singapur erforderlich?

 
 Staatsbürger Singapurs und Einwohner mit ständigem Wohnsitz, die die VTL-Flüge nutzen, können ihren Impfstatus über die HealthHub- oder TraceTogether-App angeben.
 
Um mit einem Flug von Singapur in ein VTL-Land zu reisen, muss Notarise. verwendet werden, um alle erforderlichen Tests vor dem Abflug und/oder Impfbescheinigungen digital zu authentifizieren und zu bestätigen. Dies erleichert die Überprüfung durch die zuständigen Behörden.

Ich habe ein digitales Covid-Zertifikat der Europäischen Union (EUDCC) für die Impfung, wurde aber in keinem der Länder der Vaccinated Travel Lane (VTL) geimpft. Kann ich trotzdem an Bord eines VTL-Fluges gehen?

 

Nein, Sie sind nicht berechtigt.
Für VTL-Flüge ist nur ein EUDCC zulässig, das von einem der EU-VTL-Länder ausgestellt wurde. Für weitere Details klicken Sie hier

Mein Impfausweis ist nicht in Englisch. Wird er als gültiges Zertifikat akzeptiert?

 

Wenn Sie mit einem Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug nach Singapur einreisen, muss Ihr Impfzertifikat in englischer Sprache sein und digital zu verifizieren sein (z.B. durch einen QR-Code).


Das beim Check-in vor Abreise vorgelegte Covid-19-Testzertifikat muss in englischer Sprache sein.

VTL: Testanforderungen

Wo kann ich vor Abflug meinen Covid-19-Test in den VTL-Ländern machen?

 

Eine Liste der Kliniken, die Covid-19-PCR-Tests in den jeweiligen Ländern anbieten, finden Sie hier.

Wenn Sie mit einem Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flug nach Singapur reisen, stellen Sie bitte sicher, dass Sie den Test innerhalb von 48 Stunden vor dem planmäßigen Abflug des Fluges durchführen. Transitpassagiere müssen gegebenenfalls prüfen, ob dieser Test auch die PCR-Anforderungen ihres Endziels erfüllt.
Kleinkinder bis 2 Jahre (ab Kalenderjahr) sind von der PCR-Testpflicht ausgenommen.

Wie viele Covid-19-PCR-Tests sind für den Flug über die Vaccinated Travel Lane (VTL) nach Singapur erforderlich?

 

Alle Reisenden auf dem VTL-Flug müssen vollständig geimpft sein. Zusätzlich sind noch bis zu vier Covid-19-PCR-Tests erforderlich, wenn Sie sich für einen VTL-Flug nach Singapur entscheiden.

• Vor Abflug: Der Test muss innerhalb von 48 Stunden vor dem planmäßigen Abflug durchgeführt werden. Sie müssen ein negatives Testergebnis in Englisch erhalten. Reisende sollten sich an ein international akkreditiertes oder anerkanntes Labor, eine Klinik oder eine medizinische Einrichtung wenden und ihren Test dort ablegen. Die vollständige Liste finden Sie hier.

• Bei Ankunft: Der Test muss bei Ankunft am Flughafen Singapur Changi durchgeführt werden. Reisende sollten sich vor der Abreise nach Singapur unter https://safetravel.changiairport.com für ihren Test bei der Ankunft registrieren und bezahlen.

Weitere FAQs zum Thema Tests finden Sie hier.

Wo kann ich meinen Covid-19-Test vor der Abreise in Singapur durchführen?

 

VTL-Reisende müssen einen Termin in einer zugelassenen Klinik oder einem Testzentrum in Singapur vereinbaren. Für mehr Komfort können Sie online einen Termin vereinbaren und Ihre Testergebnisse überprüfen (nur für ausgewählte Kliniken verfügbar).

Wie lange muss ich warten, bis das Ergebnis des Einreisetests (On-Arrival-Test / OAT) vorliegt?

 

Das Ergebnis des Einreisetests sollte innerhalb von 24 Stunden ab dem Zeitpunkt der Entnahme vorliegen. 
Die Kunden müssen selbst isoliert bleiben, bis das Testergebnis bei ihrer Ankunft als negativ bestätigt wird.

Die Kunden erhalten eine Nachricht vom "Safe Travel Office" in Singapur, welches ihr Ergebnis bestätigt.
Nach Erhalt des negativen Testergebnisses, können sie ihre Unternehmungen ungehindert in Singapur fortführen.  

Können sich meine Familienangehörigen mit mir isolieren, während ich auf meine Testergebnisse bei der Ankunft warte?

 

Reisende müssen sich einzeln isolieren, es sei denn, ihre Familienmitglieder, die geimpft sind, haben dieselbe Reiseroute, dasselbe Ankunftsdatum und dieselbe Anforderung an die Selbstisolierung.

Wie viel kosten die Tests und muss ich alle Tests im Voraus bezahlen?

 

Der Test bei Ankunft kostet 160 SGD (excl. Steuern) und jeder weitere Test nach der Ankunft kostet 88 SGD (excl. Steuern).

Eine Vorauszahlung für einen Test bei Ankunft ist für alle Vaccinated Travel Lane (VTL)-Reisende und Nicht-VTL-Reisende erforderlich und erfolgt über den Safe Travel Concierge.

Für VTL-Kunden, die Kurzzeitbesucher oder Inhaber einer Langzeitaufenthaltsgenehmigung sind, ist die Vorauszahlung für Tests nach der Ankunft Teil des Antrags auf den "Vaccinated Travel Pass". Von Bürgern Sinapurs und Personen mit ständigem Wohnsitz in Singapur wird erwartet, dass sie zahlen, wenn sie die Klinik für die Testdurchführung besuchen.

Was passiert, wenn mein Flug annulliert wird? Kann ich eine Rückerstattung meiner Testvorauszahlung erhalten?

 

Da der Testprozess und die Richtlinien von der Regierung in Singapur verwaltet werden, können Rückerstattungen auf Fall-zu-Fall-Basis von der Immigration and Checkpoints Authority geprüft werden. Erfahren Sie hier mehr.

Wie wird die Gültigkeitsdauer des Covid-19-PCR-Tests vor der Abreise bestimmt? Ist mein Test weiterhin gültig, wenn ich mein Flugdatum ändere?

 

Der Covid-19 Polymerase Chain Reaction Test (PCR-Test) vor Abflug ist 48 Stunden lang vor dem planmäßigen Abflugstag nach Singapur gültig.

Wenn der Flug beispielsweise am 15. Oktober 2021 abfliegt, darf der COVID-19-PCR-Test frühestens am 13. Oktober 2021 durchgeführt werden.

Wenn sich Ihr Flugdatum geändert hat, stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Covid-19-PCR-Test vor Abflug innerhalb von 48 Stunden vor Ihrem geänderten Flugdatum und Ihrer geänderten Flugzeit durchgeführt wird.

Muss ich einen Test bei der Ankunft machen, wenn ich mit dem VTL-Flug nur für den Transit durch Singapur reise?

 

 

 

Nein, ein Test bei der Ankunft gilt nur für Passagiere, die nach Singapur einreisen.

Was passiert, wenn ich bei der Ankunft in Singapur oder vor meinem Rückflug positiv auf Covid-19 getestet werde?

 

Wenn Sie positiv auf Covid-19 getestet werden, werden Sie zur Behandlung in ein staatliches Krankenhaus überwiesen. 

Bitte beachten Sie, dass alle Kurzzeitbesucher, die nach Singapur reisen, einschließlich derjenigen, die den VTL-Flug nehmen, auch einen Vaccinated Travel Pass beantragen müssen. Teil der Anforderungen des Vaccinated Travel Pass, ist der Abschluß einer Reiseversicherung mit einer Mindestdeckungssumme von 30.000 S$ für Covid-19-bezogene medizinische Behandlungen und Krankenhausaufenthalte.

Eine Liste der Anbieter finden Sie hier. 

VTL: Alternative Optionen zum VTL-Flug

Sollten einige der Personen in meiner Reisegruppe nicht für die VTL-Flüge (Vaccinated Travel Lane) in Frage kommen, können dann Ausnahmen gemacht werden, damit wir gemeinsam fliegen können?

 

Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen müssen alle Reisenden die Anforderungen für VTL-Flüge erfüllen. Kinder bis 12 Jahre, die nicht geimpft sind, können an Bord eines VTL-Fluges gehen, wenn sie mit einer vollständig geimpften Person fliegen. Diese Ausnahme gilt nicht für VTL-Flüge nach Südkorea.

Soweit verfügbar, wird Reisegruppen mit Mitgliedern, die keinen Anspruch auf einen VTL-Flug haben, empfohlen, einen Nicht-VTL-Flug zu buchen. Sie müssen sicherstellen, dass sie alle Einreisebestimmungen für ihre Reiseroute erfüllen.

Bitte beachten Sie, dass der Vaccinated Travel Pass (VTP) für diese Nicht-VTL-Flüge nicht anerkannt wird und Quarantäne gilt. Da sich Regelungen kurzfristig ändern können, beachten Sie bitte die Reisehinweise der örtlichen Behörden.

Reisende ohne Covid-Impfung und Transitpassagiere können aufgrund gesetzlicher Einreisebestimmungen den Reisekorridor für Geimpfte - Vaccinated Travel Lane (VTL)-Flüge nicht nutzen. Welche Optionen gibt es für sie?

 

Nicht geimpfte Reisende - mit Ausnahme von Kindern bis 12 Jahre, die mit einem vollständig geimpften Reisenden reisen - dürfen keinen VTL-Flug nutzen. Betroffene Reisende mit aktuellen Buchungen, die von einem VTL-Land nach Singapur reisen, können Ihren Flug auf einen Nicht-VTL-Flug umbuchen.
 
Bitte beachten Sie, dass der Vaccinated Travel Pass (VTP) auf Nicht-VTL-Flügen nicht gültig sind und Kurzzeitbesucher diese Flüge ohne gültige Einreisegenehmigung der Singapore Immigrations and Checkpoints Authority (ICA) nicht betreten dürfen. Inhaber eines Langzeitpasses müssen im Besitz einer gültigen Impfbescheinigung sein, unabhängig davon, ob sie sich auf einem VTL- oder einem Nicht-VTL-Flug befinden. Es gelten weitere Anforderungen.

Alle Passagiere, die mit Nicht-VTL-Flügen reisen, müssen die Einreisebestimmungen für ihre Reiseroute erfüllen. Da sich die Vorschriften kurzfristig ändern können, wird den Kunden empfohlen, die neuesten Reisehinweise der örtlichen Behörden zu überprüfen.

VTL: Stornierungen

Besteht die Möglichkeit, dass der Reisekorridor für Geimpfte - Vaccinated Travel Lane (VTL) ausgesetzt wird?

 

Der Reisekorridor für Geimpfte (VTL-Vereinbarung) kann von den Behörden Singapurs aufgehoben werden, wenn sich die inländische Covid-19-Situation im Herkunftsland des VTL verschlechtert.
Singapore Airlines wird sich in dieser Situation an die Vorgaben der Behörden halten, und die Kunden über alle Änderungen informieren.  

Wenn die Flüge der Kunden annulliert oder auf einen Nicht-VTL-Flug umgebucht werden, haben die betroffenen Fluggäste Anspruch auf Erstattung ihres Flugscheins.  Dies schließt einen Erlaß von Stornierungsgebühren ein.

Eine Erstattung für nicht genutze Teile des Flugscheins (einschließlich nicht erstattungsfähiger Flugscheine) erfolgt in der vom Fluggast ursprünglichen gewählten Zahlungsform.

Welche Möglichkeiten habe ich, wenn mein Flug mit der Vaccinated Travel Lane (VTL) annulliert wird?

 

Wenn Ihr VTL-Flug von den Behörden Singapurs gestrichen wird, können Sie umbuchen oder eine Rückerstattung für den nicht genutzten Teil Ihres Tickets beantragen. Alle Erstattungen werden entsprechend der ursprünglichen Zahlungsweise bearbeitet. 

Fluggäste, die direkt bei Singapore Airlines gebucht haben, können ihr Anliegen über unser Formular für Assistance-Anfragen einreichen.  

Für alle anderen Buchungen wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro oder die buchende Fluggesellschaft.
Bitte beachten Sie, dass Ihr Reisebüro je nach den Bedingungen Ihrer Buchung Gebühren erheben kann. 

Singapur - Hongkong Air Travel Bubble (ATB)

ATB: Flüge

Die Singapur-Hongkong Air Travel Bubble wurde verschoben, was passiert mit meinem Flug?​

 

Kunden, die auf ATB-Flügen gebucht und von der Verschiebung betroffen sind, werden über die Änderungen ihrer Buchungen informiert. Diejenigen, die nicht mehr reisen möchten, können eine Rückerstattung der nicht genutzten Teile ihrer Tickets beantragen, wobei die Stornierungsgebühren erlassen werden. Die Rückerstattung wird gemäß der ursprünglichen Zahlungsweise bearbeitet. Kunden, die direkt bei Singapore Airlines gebucht haben, können die Rückerstattung über unser Anfrageformular beantragen. ​

Kunden, die von unserer Regelung für kostenlose Umbuchungen abgedeckt sind, können sich auch für eine Umbuchung über Buchung verwalten ohne Änderungsgebühren entscheiden. ​

Wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben, wenden Sie sich bitte direkt an dieses, um Hilfe zu erhalten.

Covid-19-Regelung für Umbuchung und Stornierung (GWP)

GWP: Nutzung von Fluggutscheinen

Was sind Fluggutscheine?

 
Singapore Airlines hat Fluggutscheine eingeführt, um den Kunden in diesen unsicheren Zeiten ein beruhigendes Gefühl zu geben und ihnen in Zukunft eine grössere Flexibiltät zu ermöglichen. 

Kunden, die die entsprechenden Kriterien unserer Umbuchungsrichtlinien erfüllen, können ihre bestehende Flugbuchung mit Hilfe des Online Formulars verschieben und den vollen Wert des ungenutzen Tickets als Fluggutschein behalten. Sobald sie ihre neuen Reisepläne fixieren konnten, können Kunden den Fluggutschein zur Buchung ihrer neuen Reise verwenden. Diese muss bis zum 30. Juni 2022 abgeschlossen sein.

Was sind zusätzliche Fluggutscheine?

 

Zusätzliche Fluggutscheine werden an berechtigte Kunden vergeben, die sich dafür entscheiden, ihr Ticket anstatt zu stornieren als Fluggutschein zu behalten. Dies ist unsere Art, ihnen für ihre Unterstützung in dieser schwierigen Zeit zu danken. Die Höhe des zusätzlichen Fluggutscheins basiert auf der ursprünglich gebuchten Kabinenklasse. 

Dies gilt für alle Buchungen, die entweder direkt bei Singapore Airlines oder über ein Reisebüro gekauft wurden, es sei denn, die Tickets wurden mit KrisFlyer-Meilen oder HighFlyer-Punkten bezahlt, wurden für Kinder gekauft oder wurden bereits teilweise geflogen. 

Habe ich Anspruch auf den zusätzlichen Fluggutschein oder auf die Rückerstattungsoption, wenn ich meine Buchung über ein Reisebüro getätigt habe?

 
Ja, diese Regelungen gelten auch für Tickets, die über ein Reisebüro gebucht wurden. Es gelten Bedingungen. Bitte beachten Sie, dass Reisebüros je nach den Bedingungen Ihrer Buchung bei der Agentur Gebühren erheben können.

Reisebüros, die Hilfe benötigen oder Fragen zu den Richtlinien haben, können sich direkt an das lokale Verkaufsbüro von Singapore Airlines wenden. Kunden, die nicht in der Lage sind, ihr Reisebüro zu kontaktieren, werden gebeten sich an ihr lokales Reservierungsbüro zu wenden.

Muss ich die Umbuchung über das selbe Reisebüro vornehmen, über welches ich meine ursprüngliche Buchung getätigt habe?

 

Wenden Sie sich bitte an Ihr Reisebüro, um Unterstützung bei der Stornierung Ihrer bestehenden Buchung zu erhalten und den ungenutzten Wert Ihres Tickets als Fluggutschein zu behalten. 

Sobald Sie bereit sind, Ihre Reise umzubuchen, wenden Sie sich bitte an dasselbe Reisebüro. Es wird Ihnen helfen den Fluggutschein und den allfälligen zusätzlichen Fluggutschein entsprechend einzusetzen.
Sie erhalten einen zusätzlichen Fluggutschein, sofern Sie dazu berechtigt sind.

Umbuchungsgebühren auf Seiten der Sinagapore Airlines fallen keine an. Bitte beachten Sie, dass Reisebüros je nach den Bedingungen Ihrer Buchung bei der Agentur Gebühren erheben können.

Wann laufen meine Fluggutscheine ab?

 

Die neue Reise muss bis zum 30. Juni 2022 abgeschlossen sein. Zu diesem Zeitpunkt müssen demnach auch alle Fluggutscheine eingesetzt sein.

Kann ich meine neue Reise oder ein Teil davon auch nach dem 30. Juni 2022 wahrnehmen?

 

Nein. Fluggutscheine können nur für Reisen bis zum 30. Juni 2022 eingesetzt werden, ausser Singapore Airlines verlängert die Frist. 

Falls die Covid-19-Situation andauert, wird Singapore Airlines eine Verlängerung der Gültigkeit der Fluggutscheine in Betracht ziehen?

 

Wir werden unsere Richtlinien weiterhin überprüfen und aktualisieren.

Wo finde ich die aktuellsten Flugpläne

 

Besuchen Sie unsere Flugplan-Seite, um nach verfügbaren Flügen zu suchen. 

GWP: Berechtigungen

Wie weiß ich, ob mein Ticket für Fluggutscheine berechtigt ist?

 

Anspruchsberechtigt sind Kunden mit Tickets, die am oder vor dem 30. März 2020 ausgestellt wurden und ihre Reise bis zum 31. März 2021 geplant hatten. Der Wert des nicht genutzten Teils dieser Tickets wird in einen Fluggutschein umgewandelt. Dieser kann für die Buchung einer neuen Reise, die bis zum 30. Juni 2022 abgeschlossen sein muss, verwendet werden. 

Dies gilt für alle Tickets, die entweder direkt bei Singapore Airlines oder über ein Reisebüro gekauft wurden, es sei denn, die Tickets wurden mit KrisFlyer-Meilen oder HighFlyer-Punkten bezahlt, wurden für Kinder gekauft oder wurden bereits teilweise geflogen. Wenn Sie Ihr Ticket direkt bei uns gebucht haben, können Sie uns über das Assistance-Anfrageformular kontaktieren. Kunden, die über ein Reisebüro gebucht haben, werden gebeten, dieses zu kontaktieren. 

Mein Ticket wurde mit KrisFlyer-Meilen gekauft. Was kann ich tun?

 

Tickets, die komplett oder teilweise mit KrisFlyer-Meilen bezahlt wurden, sind nicht nicht für Fluggutscheine berechtigt. Sie können eine Rückerstattung der Meilen anfragen. Auf eine Gebühr für die Rückbuchung auf Ihr Konto wird verzichtet. 

Mein Ticket wurde mit HighFlyer-Punkten bezahlt. Was kann ich tun?

 

Tickets, die mit HighFlyer-Punkten bezahlt wurden, sind nicht nicht für Fluggutscheine berechtigt. Sie können eine Rückerstattung anfragen. Auf eine Annulationsgebühr wird verzichtet. 

Bei der Buchung des Tickets für mein Kind konnte ich von einer Vergünstigung profitieren. Was kann ich jetzt tun?

 

Sie können den Wert des Tickets in Form eines Fluggutscheins behalten und für eine zukünftige Reise einsetzen. Allerdings sind sie nicht für einen zusätzlichen Fluggutschein berechtigt. 

Ich bin bereits einen Teil meiner gebuchten Reise geflogen. Was kann ich tun?

 
Wenn Sie den nicht geflogenen Teil Ihrer Reise nicht nachholen möchten, können Sie eine Rückerstattung dieses Teils anfragen. Es fallen keine Gebühren an. 

Andernfalls können Sie diesen Teil in einen Fluggutschein umwandeln und die Reise zu einem späteren Zeitpunkt nachholen. Allerdings sind sie nicht für einen zusätzlichen Fluggutschein berechtigt.

Bin ich berechtigt für einen zusätzlichen Fluggutschein, wenn mein Ticket nach dem 15. März 2020 ausgestellt wurde, mein Flug allerdings storniert wurde?

 

Ja, sofern der ursprüngliche Flug von Singapore Airlines oder SilkAir annuliert wurde. In diesem Fall wird der Wert des Tickets in einen Fluggutschein umgewandelt, welchen Sie für eine Reise bis zum 31. Dezember 2021 einsetzen können. Umbuchungsgebühren entstehen keine. 
Sie sind zudem berechtigt für einen zusätzlichen Fluggutschein. 

Für teilweise geflogene Reiserouten wird der Wert des nicht genutzten Teil des Tickets in einen Fluggutschein umgewandelt. Allerdings besteht kein Anspruch auf einen zusätzlichen Fluggutschein.

Dies gilt auch, wenn Ihr Flug annuliert wurde und Sie sich entschieden haben, den Alternativflug zu annulieren. 

Ich habe eine Buchung nach dem 15. März 2020 mit der Option der kostenlosen Umbuchung gemacht. Habe ich Anrecht auf einen Fluggutschein?

 

Für Tickets, die nach dem 15. März 2020 gebucht wurden, haben Kunden kein Anrecht auf Fluggutscheine. Gebühren für Umbuchungen oder Stornierungen fallen gemäss den Tartifkonditionen an. 

Tickets, die über die Option "kostenlos umbuchen" gebucht wurden, können kostenlos umgebucht werden. Allenfalls fallen zusätzliche Gebühren an, falls der Tarif in der neuen Buchung vom ursprünglichen Tarif abweicht. 

Sind Buchungen eines Scoot-Fluges berechtigt für Fluggutscheine?

 

Tickets, die über Singapore Airlines für Reisen mit Scoot gekauft wurden, sind für Fluggutscheine berechtigt. Der Wert des ungenutzten Teils des Tickets kann in einen Fluggutschein umgewandelt werden. Vorbehaltlich der Bedingungen unserer Richtlinien, sind solche Tickets zudem für einen zusätzlichen Fluggutschein berechtigt. 

Diese Richtlinien gelten nicht für Reisen, die direkt über Scoot gebucht wurden. 

Mein ursprüngliches Tickets ist für einen Codeshare-Flug. Habe ich Anrecht auf den zusätzlichen Fluggutschein?

 
Ja, sofern Ihr Codeshare-Flug über Singapore Airlines gebucht wurde.

Was geschieht mit der Buchung von zusätzlichem Freigepäck, Sitzplatzreservation und Ähnlichem, wenn ich mich für den Fluggutschein entscheide?

 

Die Gebühren für zusätzliches Gepäck und Sitzplatzreservationen werden rückerstattet. Unser Team wird die Bearbeitung von Rückerstattungen basierend auf den geplanten Abreisedaten priorisieren. So werden beispielsweise Abflüge, die für März 2020 geplant waren, vor jenen im April 2020 bearbeitet. 

Wie weiß ich ob die Gebühren für die gebuchten Zusatzleistungen bereits zurückerstattet wurden?

 

Wir bitten um Ihr Verständnis, dass die Bearbeitungszeit für Zusatzleistungen je nach Art der Rückerstattung unterschiedlich lang sein wird.

Eigenständigen Rückerstattungen von Zusatzleistungen werden eine kürzere Bearbeitungszeit haben.

Die Bearbeitungszeit für die Rückerstattung von Tickets, einschließlich allen mit der Buchung verbundenen Zusatzleistungen, wird länger dauern. Etwaige Zusatzleistungen werden gleichzeitig mit dem Ticket erstattet.

Wenn Sie direkt bei Singapore Airlines gebucht haben, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald Ihr Erstattungsantrag bearbeitet wurde. Abhängig von der Bearbeitungszeit Ihrer Bank, kann es bis zu 6 Wochen dauern, bis der Betrag wieder Ihrer ursprünglichen Zahlungsweise gutgeschrieben wird.

Wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben, setzen Sie sich bitte direkt mit diesem in Verbindung, um den Status Ihrer Rückerstattung zu erfahren.

GWP: Zusätzliche Fluggutscheine

Wie kann ich herausfinden, wie hoch mein Fluggutschein ist beziehungsweise was der Wert meines Flugtickets ist?

 

Wenn Sie noch keinen Teil Ihrer Reise geflogen sind, können Sie sich den Wert des Fluggutscheins unter "Buchung verwalten" ansehen. e

Wenn Sie zusätzliche Dienstleistungen gebucht haben oder einen Teil Ihrer Reise bereits absolviert haben, bitten wir Sie, Ihre Anfrage über das Covid-19 Assistance-Anfrageformular einzureichen, indem Sie die Option "Andere Covid-19-bezogene Unterstützung" wählen.

Wie finde ich heraus, welchen Wert mein zusätzlicher Fluggutschein hat?

 

Der Wert des zusätzlichen Fluggutscheins wird basierend auf der ursprünglich gebuchten Kabinenklasse festgelegt. Wenn das berechtigte Ticket verschiedene Kabinenklassen beinhaltet wird der zusätzliche Fluggutschein auf Basis der höheren Kabinenklasse berechnet.

Nachfolgend finden Sie den Wert pro Kabinenklasse:

Economy: EUR 45 / CHF 50

Premium Economy: EUR 60 / CHF 65

Business: EUR 125 / CHF 135
Suites / First: EUR 320 / CHF 335

 

Sie erhalten den zusätzlichen Fluggutschein bei der Umbuchung. Dieser wird zum Ausgleich des Betrags Ihrer neuen Reise verwendet. 

Ich habe meine Reise mit anderen Personen zusammen gebucht. Wie wird der Fluggutschein unter uns aufgeteilt?

 

Wenn eine Buchung für mehrere Personen gemacht wird, erhält jeder Kunde ein eigenes Ticket ausgestellt auf seinen Namen. 

Gemäss unseren Richtlinien wird der Fluggutschein, im Wert des nicht geflogenen Teils der Reise, dem Kunden zugewiesen, dessen Namen auf dem E-Ticket steht. Der Kunde kann dann zwischen dem zusätzlichen Fluggutschein oder einer Rückerstattung auswählen. 

Muss ich die Fluggutscheine sofort einsetzen, wenn mein Flug annuliert wurde?

 

Kunden müssen nicht sofort über das neue Reisedatum und allfällige neue Reiseziel entscheiden. 
Sobald Kunden bereit sind, ihre neue Reise zu buchen, können sie sich mit Singapore Airlines in Verbindung setzen. Dann wird auch der zusätzliche Fluggutschein gutgeschrieben. 

Wie kann ich meinen Fluggutschein nutzen?

 

Sobald Sie bereit sind, Ihre neue Reise zu buchen, können Sie Ihren Fluggutschein und den zusätzlichen Fluggutschein verwenden, um die Kosten Ihrer umgebuchten Reise auszugleichen. 

Destination, Datum und Kabinenklasse können Sie neu auswählen. Die Reise muss lediglich bis zum 30. Juni 2022 abgeschlossen sein. Wenn die Kosten der neuen Reise den Wert Ihrer Fluggutscheine übersteigen, fallen zusätzliche Gebühren an. Wenn die Kosten niedriger sind, kann das verbleibende Flugguthaben für eine zweite Reise verwendet werden. 

Wenn Sie bereit sind Ihre Reise umzubuchen, reichen Sie einen Antrag über unser Covid-19-Assistance-Anfrageformular ein und wählen Sie die Option „ Meine Flüge ändern oder umbuchen“. Allfällige Umbuchungsgebühren entfallen.

Kann mein Fluggutschein in mehrere Buchungen aufgeteilt werden?

 

Nein, Fluggutscheine können nicht aufgeteilt und für mehrere Buchungen genutzt werden. Die Gutscheine müssen zunächst zum vollständigen Ausgleich des Kaufs einer Buchung verwendet werden, bevor die verbleibenden Gutschriften zum Ausgleich des Kaufs einer zweiten Buchung verwendet werden können. 

Warum kann ich meinen Fluggutschein nur für maximal zwei Ticketkäufe einsetzen? Was ist, wenn ich nach dem Kauf von zwei Tickets ein Guthaben übrig habe?

 

Wir bedauern, dass das verbleibende Guthaben verfällt. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie weitere Unterstützung benötigen. 

Wenn ich mit meinem Fluggutschein mehr als eine Reise buchen kann, kann ich die zweite Reise nach dem 30. Juni 2022 buchen?

 

Nein alle Reisen, die mit Fluggutscheinen (teil-)finanziert werden, müssen am oder vor dem 30. Juni 2022 abgeschlossen sein. 

Kann ich meine Fluggutscheine nutzen, um einen Codeshare-Flug zu buchen?

 

Ja, Fluggutscheine können für einen Codeshare-Flug genutzt werden, sofern die Buchung über Singapore Airlines getätigt wird. Es gelten Bedingungen gemäss den Tarifkonditionen. 

Wie können Fluggutscheine für teilweise genutzte Tickets eingelöst werden?

 

Fluggutscheine aus einem teilweise geflogenen Ticket können zur Buchung einer neuen Reise verwendet werden. Umbuchungsgebühren werden erlassen. 

Zusätzlich können verbleibende Fluggutscheine für eine zweite Reise verwendet werden. 

Kann ich Fluggutscheine für Flüge mit Scoot oder einem Star-Alliance-Partner einsetzen?

 

Fluggutscheine können für einen Flug mit Scoot oder einem Star-Alliance-Partner eingesetzt werden, sofern die Reise über Singapore Airlines gebucht wurde. Es gelten Bedingungen.

Kann ich Fluggutscheine für die Buchung von Spezialtarife verwenden?

 
Ja, bei einer Umbuchung, können Sie von allfälligen Spezialtarifen profitieren. Es gelten Bedingungen.

Kann ich Fluggutscheine benutzen, um ein Singapore-Airlines-Holiday-Paket zu buchen?

 
Fluggutscheine können nicht für die Buchung eines Singapore-Airlines-Holiday-Pakets eingesetzt werden.

Können Fluggutscheine in KrisFlyer-Meilen umgewandelt werden?

 

Nein, Fluggutscheine können nicht in KrisFlyer-Meilen umgewandelt werden. Mit Ihrer neu gebuchten Reise sind Sie allerdings je nach Tarifkonditionen berechtigt KrisFlyer-Meilen zu sammeln. 

Kann ich meinen Fluggutschein für ein Prämienticket-Upgrade einsetzen?

 
Nein, nur KrisFlyer-Meilen können für ein Prämienticket-Upgrade eingesetzt werden. Sie können allerdings Ihren Fluggutschein für die Umbuchung Ihrer Reise in Ihre bevorzugte Reiseklasse nutzen. 
Zusätzliche Kosten können anfallen, wenn der Gutschein nicht den gesamten Wert des neuen Tickets deckt.

Kann ich meinen zusätzlichen Fluggutschein in Bargeld umwandeln?

 
Zusätzliche Fluggutscheine könne nicht in Bargeld umgewandelt werden.

Kann ich Änderungen an einer Buchung vornehmen, die ich mit meinen Fluggutscheinen gebucht habe?

 
Änderungen sind gemäss den Tarifkonditionen des neuen Tarifs möglich.

Kann ich meine neue Reise, die ich mit meinem Fluggutschein gebucht habe, kostenlos stornieren?

 
Bitte prüfen Sie die Tarifbedingungen Ihrer neuen Reiseroute, um zu sehen, ob eine Rückerstattung möglich ist. Wenn Sie dazu berechtigt sind, kontaktieren Sie bitte Ihr lokales Singapore Airlines Büro, um eine Rückerstattung anzufragen.

Kann ich mich auch später für eine Rückerstattung entscheiden, obwohl ich mich für den zusätzlichen Fluggutschein entschieden habe?

 

Kunden, die sich für den zusätzlichen Fluggutschein entschieden haben, können sich nicht später für eine kostenlose Rückerstattung entscheiden. 

Kann ich meine Buchung immernoch in einen Fluggutschein umwandeln, obwohl ich meine ursprüngliche Reise bereits für nach dem 31. März 2021 umgebucht habe?

 
Nein, dies ist nicht möglich.

Habe ich Anrecht auf einen Fluggutschein, wenn mein Ticket im Rahmen der früheren Richtlinien in ein offenes Ticket umgewandelt wurde?

 
Ja, Kunden, dessen Ticket bereits in ein offenes Ticket umgewandelt wurde, haben automatisch Anspruch auf den Fluggutschein, solange das offene Ticket nicht zur Umbuchung einer zukünftigen Reise verwendet wurde. 

Zudem haben Sie gemäss den geltenden Richtlinien Anspruch auf einen zusätzlichen Fluggutschein.

GWP: Rückerstattung des Flugtickets

Wie weiß ich, ob ich für eine Rückerstattung berechtigt bin?

 

Alle Kunden, die den Kriterien in unseren Richtlinien entsprechen, sind berechtigt. Weitere Informationen zu den Konditionen finden Sie hier. Für alle anderen Kunden: Sehen Sie bitte in den Geschäftsbedingungen Ihres Tickets nach, ob Sie dazu berechtigt sind.

Gemäss den Tarifkonditionen ist mein Ticket nicht rückerstattbar. Kann ich trotzdem eine Rückerstattung beantragen?

 

Ja, sofern Ihr Ticket die entsprechenden Kriterien unserer Richtlinien erfüllt. Weitere Informationen finden Sie hier.

Muss ich eine Gebühr bezahlen, wenn ich mich für eine Rückerstattung entscheide?

 

Wenn Ihr Ticket durch unsere Richtlinie abgedeckt ist, werden Stornierungsgebühren erlassen. Weitere Informationen finden Sie hier. Wenn Ihre Buchung den Kriterien underer Richtlinien entspricht, reichen Sie bitte Ihren Stornierungsantrag über unser Covid-19-Assistance-Antrageformular ein. Stornierungen, die über "Buchung verwalten" vorgenommen werden, folgen den ursprünglichen Tarifbedingungen und können mit Stornierungsgebühren verbunden sein. 

Mein Ticket wurde nach dem 15. März 2020 ausgestellt, mein Flug aber annuliert. Bin ich dennoch für eine kostenlose Rückerstattung berechtigt?

 

Ja, wenn Ihr Flug mit Singapore Airlines oder SilkAir aufgrund von Covid-19 gestrichen wurde, sind Sie durch unsere globale Richtlinie abgedeckt und können sich für eine Rückerstattung entscheiden. Auf Stornierungsgebühren wird verzichtet.

Eventuell nach der Stornierung gewährte zusätzliche Fluggutscheine sind nicht Teil der Rückerstattung.

Wie weiß ich, ob mein Antrag für Rückerstattung erfolgreich war?

 

Da unsere Büros auf der ganzen Welt von staatlich verhängten Massnahmen betroffen sind, bitten wir Sie um Ihre Geduld, da es länger als üblich dauern kann, bis wir die Rückerstattungen bearbeiten.

Nach der Einreichung Ihres Erstattungsantrags erhalten Sie eine Bestätigung, die an die im Online-Formular hinterlegte E-Mail-Adresse gesendet wird. 

Wenn Sie direkt bei Singapore Airlines gebucht haben, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald Ihr Erstattungsantrag bearbeitet wurde. Abhängig von der Bearbeitungszeit Ihrer Bank, kann es bis zu 6 Wochen dauern, bis der Betrag wieder Ihrer ursprünglichen Zahlungsweise gutgeschrieben wird.

Wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben, setzen Sie sich bitte direkt mit diesem in Verbindung, um den Status Ihrer Rückerstattung zu erfahren.

Wie lange dauert es, bis ich die Rückerstattung erhalte?

 

Da unsere Büros auf der ganzen Welt von staatlich verhängten Massnahmen betroffen sind, bitten wir Sie um Ihre Geduld, da es länger als üblich dauern kann, bis wir die Rückerstattungen bearbeiten.

Die Zeit bis zum Erhalt Ihrer Rückerstattung hängt auch von der Art der Rückerstattung ab. Zum Beispiel dauert die Rückerstattung für teilweise geflogene Tickets und solche mit Zusatzleistungen, wie z. B. Gebühren für die Sitzplatzwahl, länger als bei vollständig unbenutzten Tickets ohne Zusatzleistungen.

Wenn Sie direkt bei Singapore Airlines gebucht haben, erhalten Sie eine E-Mail-Benachrichtigung, sobald Ihr Erstattungsantrag bearbeitet wurde. Abhängig von der Bearbeitungszeit Ihrer Bank, kann es bis zu 6 Wochen dauern, bis der Betrag wieder Ihrer ursprünglichen Zahlungsweise gutgeschrieben wird.

Wenn Sie über ein Reisebüro gebucht haben, setzen Sie sich bitte direkt mit diesem in Verbindung, um den Status Ihrer Rückerstattung zu erfahren.

Wie erfolgt die Rückerstattung? Kann ich das Zahlungsmittel auswählen?

 
Die Rückerstattung erfolgt über das bei der ursprünglichen Buchung gewählte Zahlungsmittel.

Wie kann ich meinen Antrag für Rückerstattung einreichen, wenn ich über einen Drittanbieter oder ein Reisebüro gebucht habe?

 
Bitte wenden Sie sich an Ihr Reisebüro, um Unterstützung bei Erstattungsanträgen zu erhalten. Bitte beachten Sie, dass Reisebüros je nach den Bedingungen Ihrer Buchung bei der Agentur Gebühren erheben können. Kunden, die ihre Reisebüros nicht erreichen können, können sich an ihr lokales Reservierungsbüro wenden. Reisebüros, die Hilfe benötigen oder Fragen zu den Richtlinien haben, können sich direkt an ihr lokales Verkaufsbüro von Singapore Airlines wenden.

Kann ich einen Teil des Flugtickets als Fluggutschein und einen Teil in Form einer Rückerstattung beziehen?

 

Nein, leider können wir Teilrückerstattungen nicht anbieten.

Kann ich meine Meinung ändern und einen zusätzliche Fluggutschein beantragen, obwohl mein Rückerstattungsantrag bereits bestätigt wurde.

 

Nein, es ist nicht möglich, den zusätzlichen Fluggutschein zu beantragen, nachdem ein Rückerstattungsantrag bestätigt worden ist. Bitte prüfen Sie Ihre Optionen sorgfältig, bevor Sie sich entscheiden.

Für weitere Informationen über die Vorteile von Fluggutscheinen klicken Sie bitte hier.

Wenn mir für die Rückerstattung zu einem früheren Zeitpunkt (sprich vor dem 9. April 2020) eine Gebühr berechnet wurde, kann ich diese Gebühr angesichts der neuen Richtlinien zurückfordern?

 

Nein, die neuen Richtlinien gelten nur für Anfragen ab dem 9. April 2020.

Warum hat Singapore Airlines so lange gebraucht, um eine Rückerstattungsoption anzubieten, obwohl Scoot bereits früher eine Rückerstattung anbot?

 
Wir bitten Sie um Entschuldigung, dass wir länger gebraucht haben, um dieses Angebot allen unseren Kunden zur Verfügung zu stellen. Wir freuen uns, dass wir unsere Kunden nun flexiblere Optionen anbieten können, einschliesslich der Möglichkeit, sich für eine Rückerstattung zu entscheiden.

Flüge, die von Singapore Airlines annulliert wurden

Flugannullationen

Mein Flug wurde von Singapore Airlines annulliert. Was sind meine Optionen?

 

Wenn der annullierte Flug ursprünglich vor dem 1. April 2021 hätte stattfinden sollen und das Ticket nicht  mit Meilen bezahlt wurde, können Sie gemäss unserer Regelung für Umbuchungen und Stornierungen von Singapore Airlines Ihren Flug umbuchen, eine Rückerstattung anfragen oder Fluggutscheine beantragen. 

Wenn Sie ein komplett ungenutztes Erwachsenenticket haben, erhalten Sie bei der Umbuchung zusätzliche Fluggutscheine im Wert von SGD 75 bis SGD 500. 

Sollten Sie einen Teil Ihrer Reise bereits geflogen sein, erhalten Sie einen Fluggutschein für den nicht geflogenen Teil. Sie erhalten jedoch keine zusätzlichen Fluggutscheine. 

Wenn der annullierte Flug ursprünglich nach dem 1. April 2021 hätte stattfinden sollen, können Sie Ihre Reise umbuchen oder eine Rückerstattung anfragen. 

Bitte kontaktieren Sie uns über das Assistance-Anfrageformular, wenn Sie direkt bei uns gebucht haben.

Mein Flug der ursprünglich für den 31. März 2021 geplant war, wurde von Singapore Airlines storniert. Mein Anschlussflug am 1. April 2021 wurde jedoch nicht annulliert. Was sind meine Optionen?

 
 
Sie können Ihren Flug umbuchen, eine Rückerstattung beantragen oder Fluggutscheine anfragen. Alle Flüge, die vor dem 1. April hätten stattfinden sollen und von Singapore Airlines annulliert wurden sind durch unsere Regelung für Umbuchungen und Stornierungen von Singapore Airlines abgedeckt. 

Wenn Sie ein komplett ungenutztes Erwachsenenticket haben, sind Sie für zusätzliche Fluggutscheine berechtigt. 

Bitte kontaktieren Sie uns über das Assistance-Anfrageformular, wenn Sie direkt bei uns gebucht haben. 

Mein Hinflug ist für den 31. März 2021 oder vorher geplant aber mein Rückflug, der ursprünglich am oder nach dem 1. April 2021 hätte stattfinden sollen, wurde annulliert. Was sind meine Optionen?

 
 
Kunden, dessen Flug von uns storniert wurde, können diesen umbuchen oder eine Rückerstattung anfragen. Bitte kontaktieren Sie uns über das Assistance-Anfrageformular, wenn Sie direkt bei uns gebucht haben. 

Wieso wurde ich nicht informiert, dass mein Flug annulliert wurde?

 

Wenn ein Flug gestrichen wird, sollten Passagiere eine SMS, WhatsApp, Push-Benachrichtigung über die SingaporeAir App oder eine E-Mail von sqflightinfo@flightinfo.singaporeair.com erhalten. Wenn Sie Ihre Kontaktdaten unter "Buchung verwalten" noch nicht aktualisiert haben, erhalten Sie die Benachrichtigung möglicherweise nicht. Da die Benachrichtigungen in Wellen verschickt werden, kann es sein, dass einige Passagiere die Benachrichtigung früher erhalten als andere.

Wenn Ihre Buchung einen Flug umfasst, der von einer Partnerfluggesellschaft durchgeführt wird, sollten Sie Ihre Kontaktdaten auch dieser Fluggesellschaft mitteilen aktualisieren.

Wie lange im Voraus werde ich benachrichtigt, wenn mein Flug annulliert wird?

 
 
Flugannullierungen können jederzeit vor dem Abflug erfolgen. Wir bemühen uns jedoch, betroffene Passagiere so schnell wie möglich zu informieren.
 
Wenn Sie einen bevorstehenden Flug haben, aktualisieren Sie bitte Ihre Kontaktdaten unter "Buchung verwalten", um rechtzeitig über Flugplanänderungen informiert zu werden. Sie können auch den Status Ihres Fluges überprüfen, um sicherzustellen, dass es keine Änderungen gibt.

Mein Flug wurde annulliert aber ich kann mein Reisebüro nicht erreichen. Wie erhalte ich hilfe?

 
Wenn Sie ihr Reisebüro nicht kontaktieren können, wenden Sie sich bitte an ihre lokale Singapore Airlines-Reservierungsabteilung.

Werde ich für die durch die Annullierung entstandenen Hotel- und Transportkosten entschädigt?

 
Wir bedauern die Unannehmlichkeiten, die sich aus der Annullierung des Fluges ergeben haben. Wenn Sie einen Antrag auf Rückerstattung einreichen möchten, senden Sie uns online eine Nachricht mit den entsprechenden Quittungen. Alle Anträge sind genehmigungspflichtig und werden von Fall zu Fall geprüft. 
 
Wenn Sie eine Reiseversicherung abgeschlossen hatten, können Sie alternativ eine Stellungnahme zur Flugbeeinträchtigung anfordern, um einen Anspruch bei Ihrem Versicherer geltend zu machen.

Ist "sqflightinfo@flightinfo.singaporeair.com" eine legitime E-Mail-Adresse?

 
Ja, diese E-Mail-Adresse wird verwendet, um unsere Passagiere über Flugänderungen zu informieren. Bitte beachten Sie, dass es sich um eine unbemannte Mailbox handelt. Wenn Sie also weitere Unterstützung benötigen, senden Sie uns bitte online eine Nachricht oder kontaktieren Sie stattdessen Ihr lokales Singapore Airlines Büro.

Mein Ticket wurde nach dem 15. März 2020 ausgestellt, mein Flug wurde aber annulliert. Kann ich trotzdem einen Fluggutschein anfordern?

 
 
Ja. Wenn Ihr ursprünglicher Flug von Singapore Airlines oder SilkAir annulliert wird und Sie noch keinen Sektor geflogen sind, können Sie den ungenutzten Wert Ihres Tickets als Fluggutschein einbehalten, die zur Umbuchung von Reiserouten für Reisen bis zum 31. Dezember 2021 verwendet werden kann. Alle Umbuchungsgebühren werden erlassen. Möglicherweise haben Sie Anspruch auf zusätzliche Fluggutscheine.
 
Bei teilweise geflogenen Tickets wird der Wert des nicht genutzten Teils Ihres Tickets als Fluggutschein einbehalten. Sie haben jedoch keinen Anspruch auf zusätzliche Fluggutscheine.
 
Dies gilt auch, wenn Ihr Flug annulliert wurde und Sie sich entschieden haben, Ihren verschobenen Flug abzusagen

Muss ich die Fluggutscheine sofort verwenden, wenn mein Flug annulliert wurde?

 
Kunden müssen sich bei der Stornierung der ursprünglichen Buchung nicht sofort für ein alternatives Reisedatum, einen alternativen Flug oder ein alternatives Reiseziel entscheiden. Der nicht genutzte Wert des Tickets wird als Fluggutschein für die zukünftige Nutzung einbehalten.
 
Singapore Airlines wird auf alle Umbuchungsgebühren verzichten, wenn die Kunden bereit sind, anhand der Fluggutscheine umzubuchen. Berechtigte Kunden erhalten bei Umbuchungen einen zusätzlichen Fluggutschein.

Erhalte ich eine Rückerstattung, wenn mein Flug annulliert wurde?

 

Ja, wenn Ihr Flug mit Singapore Airlines oder SilkAir annulliert wurde, können Sie eine eine Rückerstattung beantragen. 

Wenn Ihr annullierter Flug ursprünglich vor dem 1. April 2021 hätte stattfinden sollen, können Sie den Wert des ungenutzten Teil Ihres Flugtickets als Fluggutschein einbehalten.

Ich habe ein Upgrade mit Meilen bezahlt und mein Flug wurde von Singapore Airlines annulliert. Erhalte ich meine Meilen zurück?

 
Ja, Sie können sich für eines der folgenden beiden Optionen entscheiden:
 
  1. Beantragen Sie eine Rückerstattung der für Ihr Upgrade verwendeten Meilen über den KrisFlyer-Mitgliedschaftsservice, behalten Sie aber den ursprünglichen Ticketwert in Form von Fluggutscheinen. Wenn Ihr Ticket noch komplett ungenutzt ist, haben Sie bei einer Umbuchung Anspruch auf einen zusätzlichen Fluggutschein im Wert von SGD 75 (EUR 45 / CHF 50) und SGD 200 (EUR 320 / CHF 335) in Ihrer vor dem Upgrade gebuchten Reiseklasse, falls Sie diese Option wählen.
  2. Beantragen Sie eine vollständige Rückerstattung sowohl für Ihr ursprüngliches Ticket als auch für die für Ihr Upgrade verwendeten Meilen über den KrisFlyer-Mitgliedschaftsservice. Die für Ihr Upgrade verwendeten Meilen werden Ihrem Kontostand mit ggf. verlängerten Meilen wieder gutgeschrieben, während der nicht genutzte Wert Ihres Tickets auf Ihre ursprüngliche Zahlungsweise zurückerstattet wird. 
 
Sollten Sie bereits einen Antrag über das Covid-19 Assistance-Anfrageformular gestellt haben oder einen Antrag für solche Tickets bearbeitet haben, wenden Sie sich bitte an den KrisFlyer Mitgliederservice für die Rückerstattung der Meilen, die für die Einlösung von Flug-Upgrades verwendet wurden.

 

Zurück zum Covid-19 Informationzentrum