Singapore Airlines

KrisFlyer Geschäftsbedingungen

Die allgemeinen Geschäftsbedingungen definieren die vertragliche Beziehung zwischen Singapore Airlines Limited ('Singapore Airlines') und jedem einzelnen Mitglied. Bei allen Personen, die sich als Mitglieder bewerben, wird vorausgesetzt, dass sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen gelesen und akzeptiert haben. Mitglieder müssen sich jeweils über die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen für das KrisFlyer-Programm informieren. Diese werden auf der Singapore Airlines-Webseite veröffentlicht. Die fortgesetzte Teilnahme eines Mitglieds am Programm gilt als Bestätigung dafür, dass die aktuellen allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert wurden.

ALLE ANSEHEN
A. Allgemeine Bestimmungen

Mit der Annahme des Mitgliedschaftsantrags durch Singapore Airlines Limited (”Singapore Airlines”) ist das Mitglied an die Prämien- und Einlösebedingungen, sowie die allgemeinen Geschäftsbedingungen des KrisFlyer-Programms gebunden. Ein Mitglied das zwölf Jahre alt oder jünger ist, wird durch seinen gesetzlichen Vormund vertreten. Wenn ein Mitgliedschaftsantrag für eine Person im Alter von zwölf Jahren oder jünger nicht von seinem gesetzlichen Vormund ausgefüllt wurde, akzeptiert Singapore Airlines ein Elternteil des Antragstellers als Vormund auf dessen eigene Verantwortung, soweit er/sie gesetzlicher Vormund ist. 

 

1. Eine KrisFlyer-Mitgliedschaft ist grundsätzlich personengebunden und kann nur von dem entsprechenden Mitglied genutzt werden. Sie ist nicht übertragbar und kann nicht verkauft oder eingetauscht werden. Das Mitglied hat dafür zu sorgen, dass sein KrisFlyer-Konto nicht in unzulässiger Weise verwendet wird. Eine unsachgemäße Nutzung von Mitgliedskarten, KrisFlyer-Programm, PPS-Club und damit in Verbindung stehenden Vorteilen kann zu einer Beendigung oder zeitweiligen Entziehung der Mitgliedschaft führen oder zum Verlust der Vorteile. Singapore Airlines behält sich das Recht vor, eine Entschädigung für Schäden einzufordern, die in Verbindung mit dem Missbrauch entstanden sind.

 

2. Singapore Airlines behält sich zudem das Recht vor, das KrisFlyer-Programm und die PPS-Club-Regelungen, Vorteile (einschließlich aber nicht beschränkt auf Prämientickets, Upgrades, PPS-Währung und PPS-Prämien) und andere Aspekte einschließlich dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Dies beinhaltet unter anderem Änderungen an den folgenden Punkten:

 

a. KrisFlyer-Programmpartner oder mitwirkende Organisationen;

b. Regeln für das Sammeln oder Verwenden von Meilen;

c. Qualifikations- und Verlängerungskriterien für alle Stufen im KrisFlyer-Programm sowie PPS-Club-Regelungen;

d. Prämienstruktur und Verfügbarkeit von Prämien;

e. Bestimmungen für die Nutzung von Prämien und die Städte, in denen der Service angeboten wird; und

f. Sonderangebote und Werbeaktionen. Prämien von Programmpartnern sind an die kontinuierliche Teilnahme des Partners am KrisFlyer-Programm gebunden.

 

Mitglieder können als Ergebnis von aus gesetzlichen Gründen erforderlichen landesspezifischen Änderungen gegen Singapore Airlines keine Schadensansprüche geltend machen.

 

3. Obwohl Singapore Airlines angemessene Anstrengungen unternehmen wird, Mitglieder über wichtige Änderungen am KrisFlyer-Programm, PPS Club und/oder an diesen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu informieren, liegt es in der Verantwortung der Mitglieder, dafür zu sorgen, dass sie auf dem neusten Stand bleiben. Jegliche Nutzung des KrisFlyer-Programms und PPS Clubs durch ein Mitglied bedeutet, dass die Änderungen akzeptiert wurden.

 

4. Für bestimme Programm- und Stufenvorteile gelten unter Umständen eigene allgemeine Geschäftsbedingungen und diese werden dann separat angegeben.

 

5. Singapore Airlines behält sich das Recht vor, das Konto des Mitglieds jederzeit ohne vorherige Ankündigung daraufhin zu überprüfen, ob die allgemeinen Geschäftsbedingungen eingehalten werden.

B. Anmeldung als Mitglied und Verpflichtungen
C. Beendigung der Mitgliedschaft
D. Meilen verdienen
E. Beanstandung fehlender Meilen
F. Verwendung von Meilen
G. KrisFlyer-Elite-Silver-, KrisFlyer-Elite-Gold- und PPS-Club-Mitgliedschaft
H. Benennung von zur Einlösung berechtigten Personen
I. Einlöse- und Upgrade-Prämien für Singapore Airlines und SilkAir
J. Star-Alliance-Prämien und Star-Alliance-Upgrade-Prämien
K. Ablauf von Meilen
L. Persönliche Identifikationsnummer (PIN)/Passwort
M. Schutz von persönlichen Daten
N. Haftungsbeschränkung
O. Verschiedenes