SINGAPORE AIRLINES DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN

 

Dies sind die Datenschutzbestimmungen von Singapore Airlines Limited (SIA). SIA erhebt und nutzt Kundendaten und legt diese offen, um Ihnen eine sichere, reibungslose und maßgeschneiderte Erfahrung mit SIA zu bieten. Die Erhebung, Nutzung und Offenlegung von Kundendaten ermöglicht SIA die Erbringung von Dienstleistung und Lieferung von Produkten gemäß Ihren Bedürfnissen und Anforderungen. Diese Datenschutzbestimmungen legen die Richtlinien und die Haftung von SIA im Zusammenhang mit der Erhebung, Nutzung und Offenlegung von Kundendaten dar. Durch die weitere Nutzung der Dienstleistungen von SIA bestätigen sie, dass Sie diese Datenschutzbestimmungen über die Erhebung, Nutzung und Offenlegung Ihrer Kundendaten durch SIA in ihrer jeweils gültigen Fassung gelesen und verstanden haben und als bindend anerkennen. Diese Datenschutzbestimmungen sind in zwei Teile aufgeteilt – A und B: Teil A: Allgemeine Datenschutzerklärung für Kundendaten Teil B: Datenschutzerklärung für über Internetseiten und mobile Dienste von SIA erhobene Kundendaten.

 

  • TEIL A: ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR KUNDENDATEN
  • TEIL B: DATENTSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR KUNDENDATEN, DIE ÜBER SIA'S WEBSITE UND SIA'S MOBILEN DIENSTE ERFASST WURDEN
 

TEIL A: ALLGEMEINE DATENSCHUTZERKLÄRUNG FÜR KUNDENDATEN

 
 
 
 
 

Alle öffnenAlle schliessen

  • 1. ARTEN VON KUNDENDATEN
    #160;

     

    Die Art der von SIA erhobenen Kundendaten hängt von den Umständen der Datenerhebung und der Natur der geforderten Leistungen und der vorgenommenen Transaktionen ab.

     

    Die von SIA erhobenen Kundendaten können zwei Hauptkategorien zugeordnet werden:

     

    • Personenbezogene Daten, darin eingeschlossen, aber nicht darauf beschränkt

    (i) personenbezogene Informationen, die Rückschlüsse auf eine Person zulassen, z. B. Name, Geschlecht, Geburtsdatum, Ausweis- oder andere persönliche Identifikationsnummern, Bilder, Fotografien, Videos, Kameraüberwachungsaufnahmen (CCTV-Aufnahmen), Sprachaufzeichnungen;

    (ii) Kontaktdaten, z. B. Anschrift, Telefonnummer, E-Mail-Adresse;

    (iii) Zahlungsinformationen, z. B. Debit- oder Kreditkarteninformationen, darin eingeschlossen der Name des Karteninhabers, Kartennummer, Rechnungsadresse und Gültigkeitsdatum;

    (iv) Reiseinformationen, z. B. Flugdaten, bevorzugte Mahlzeiten und Sitznummern oder andere Präferenzen;

    (v) Angaben zum Gesundheitszustand, z. B. medizinische Gutachten oder Anforderungen;

    (vi) technische Informationen, z. B. IP-Adresse; und

    • Statistische Daten, z. B. Anzahl der beförderten Passagiere, Zugriffsfrequenz zu unserer Website. Diese werden ausschließlich zu analytischen Zwecken gespeichert und unterliegen der Anonymität. Diese Informationen werden nicht in Ihrer Kundendatei festgehalten und nur zwecks statistischer Analyse zusammengeführt, um ein besseres Verständnis des Kundenprofils von SIA zu gewährleisten und das Dienstleistungsangebot von SIA zu verbessern.

    Im Sinne dieser Datenschutzerklärung bezeichnet der Begriff Kundendaten personenbezogene Daten und statistische Daten.

    Die Bereitstellung von Kundendaten (sofern das Eingabefeld in den für die Datenerhebung verwendeten Formularen nicht mit „optional“ gekennzeichnet ist) ist für die Erbringung von Dienstleistungen durch SIA verpflichtend.

    Die Nichtbereitstellung dieser Kundendaten kann zur Folge haben, dass (i) SIA nicht in der Lage ist, Ihnen die gewünschten Dienstleistungen und/oder Produkte zur Verfügung zu stellen; (ii) SIA nicht in der Lage ist, Sie über seine neuesten Produkte und/oder Markteinführungen zu informieren; und/oder (iii) Sie nicht in der Lage sind, an von SIA organisierten Wettbewerben, Werbe- oder Prämienaktionen teilzunehmen.

    #160;
  • 2. ZWECKE DER ERHEBUNG, NUTZUNG UND OFFENLEGUNG
    #160;

     

    Im Allgemeinen erhebt SIA Kundendaten direkt durch Sie oder ihre bevollmächtigten Vertreter (z. B. durch Sie bevollmächtigte Personen, Personen, die eindeutig als Ihre Person identifiziert wurden oder Ihr bevollmächtigter Vertreter gemäß unseren Sicherheitsverfahren in ihrer jeweils gültigen Fassung), durch Dritte (z. B. Ihr Reisebüro oder unsere Dienstleistungsanbieter), oder durch öffentlich zugängliche Quellen, durch unsere Website, mobilen Dienste und andere Kanäle, darin eingeschlossen unsere Ticketschalter und unser Flughafenbetrieb, zur Erfüllung der folgenden Zwecke, darin eingeschlossen, aber nicht darauf beschränkt:

    • Erbringung von Dienstleistungen, wie die Bearbeitung von Transaktionen (z. B. Buchungen), die Bereitstellung technischer Hilfe, Unterstützung bei Ihrer Transaktion, Mitteilungen zum Flugstatus durch die mobilen Dienste von SIA, Vereinfachung von Internet-Check-In und Anmeldung für das Vielfliegerprogramm von SIA;
    • Anbieten von Catering und anderer Leistungen während des Fluges, die ihren Präferenzen und Wünschen entsprechen (welche wir eventuell während der Interaktion mit Ihnen erfassen);
    • Marketing und Kommunikation mit Ihnen bezüglich der von der Fluggesellschaft, den Service-Partnern sowie den Vertretern von SIA angebotenen Produkte und Dienstleistungen;
    • Kontaktaufnahme im Zusammenhang mit Marktforschung und Umfragen zu Produkt – und Kundenzufriedenheit, und
    • Sicherheit und Einhaltung von Rechtsvorschriften.

    Zur Erfüllung der vorstehend genannten Zwecke darf SIA Ihre Kundendaten außerdem gemeinsam mit Dritten nutzen und an Dritte weitergeben.

    In diesem Zusammenhang darf SIA Ihre Kundendaten den Tochtergesellschaften und Partner-Airlines offenlegen, an sie übergeben und gemeinsam nutzen. Darüber hinaus, darf SIA Ihre Kundendaten Dritten, wie unseren Reise- und Frachtdienstleistern oder Reiseunternehmen, Partner-Fluggesellschaften, der Flughafenverwaltung, dem Sicherheitspersonal und anderen Transportunternehmen offenlegen.

    SIA darf Ihre personenbezogenen Daten außerdem gemäß unseren Sicherheitsverfahren in ihrer jeweils gültigen Fassung und zum Zweck der jeweiligen Transaktion oder Anfrage nutzen und Personen, die eindeutig als Ihre Person identifiziert wurden oder Ihren (Ihrem) bevollmächtigten Vertreter(n) offenlegen.

    SIA bemüht sich nach Kräften, die Beachtung und Einhaltung dieser Sicherheitsbestimmungen durch seine an der Erhebung, Nutzung und Offenlegung personenbezogener Daten beteiligten Mitarbeiter, leitenden Angestellten, Bevollmächtigten, Berater, Auftragnehmer und erwähnten anderen Dritten sicherzustellen.

    SIA darf Ihre Kundendaten zum Zwecke von Sicherheits-, Zoll- und Einwanderungsangelegenheiten gegenüber Strafverfolgungs- und Regierungsbehörden offenlegen. Zum Beispiel ist Singapore Airlines (sowie andere Airlines) gesetzlich verpflichtet, den Vereinigten Staaten von Amerika und anderen Ländern Informationen zu Buchungen und Flugdaten zukommen zu lassen. Dazu gehören eventuell auch bestimmte Kundendaten (Passenger Name Record PNR oder Advance Passenger Information API), die ebenfalls von Regierungs- und Einwanderungsbehörden, sowie anderen zuständigen Behörden, wie gesetzlich gefordert, angefragt werden können. Wir weisen darauf hin, dass der Empfänger von solchen Informationen auch PNR oder API Daten an andere Regierungsbehörden oder Vollzugsbehörden weitergeben darf in bestimmten Fällen.

    Darüber hinaus darf SIA Kundendaten zur Begründung, Ausübung und zum Schutz seiner Rechte an seine Rechtsberater und anderen professionellen Berater weitergeben. SIA behält sich außerdem das Recht vor, Kundendaten im lebens-, gesundheits- und sicherheitsgefährdenden Notfall für natürliche Personen oder Unternehmen offenzulegen. Darüber hinaus darf SIA Kundendaten, sofern erforderlich, zur Untersuchung mutmaßlicher gesetzwidriger Handlungen offenlegen, darin eingeschlossen, aber nicht darauf beschränkt, Betrug sowie Verletzungen von Rechten geistigen Eigentums oder Datenschutzbestimmungen.

    #160;
  • 3. ÜBERMITTLUNG VON DATEN INS AUSLAND
    #160;

     

    Die Zentrale von SIA befindet sich in Singapur. Kundendaten können an Datenspeichereinrichtungen, in denen SIA seine zentralen Aufzeichnungen aufbewahrt, übermittelt werden. Kundendaten können im Zusammenhang mit der Vertragserfüllung durch SIA an die Büros und beauftragten Vertreter von SIA in Singapur oder anderen Ländern übermittelt werden.

    #160;
  • 4. EINWILLIGUNG
    #160;

     

    Normalerweise werden Kundendaten SIA im Rahmen der Erbringung von Dienstleistungen, wie Flugbuchungen, Übermittlung von Flugstatusmitteilungen oder Annahme einer Essenspräferenz durch SIA, je nach Art der Aufgabe oder Transaktion, von seinen Kunden und Passagieren zur Verfügung gestellt. In diesen Fällen erfolgt die Einwilligung des Kunden zur Bereitstellung von Kundendaten zum Zweck der Erbringung der gewünschten Dienstleistung und/oder Lieferung des gewünschten Produktes durch SIA zwangsläufig stillschweigend. Sofern von Rechtsvorschriften gefordert, wendet SIA jedoch eine ‘Opt-in-Politik’ zur Einholung der Einwilligung des Kunden an. Im Laufe der Erhebung Ihrer Kundendaten wird, sofern möglich, eine ausdrückliche Einwilligung von Ihnen, z. B. durch Unterzeichnung eines Formulars oder durch Ankreuzen eines Kästchens angefordert. Führen Sie Reservierungen im Auftrag einer anderen Person durch, verpflichten Sie sich sicherzustellen und versichern Sie, dass die natürliche Person, deren Kundendaten zur Verfügung gestellt werden, der Offenlegung zugestimmt hat und die Bedingungen dieser Datenschutzbestimmungen kennt und anerkennt.

    Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie mit SIA (siehe Punkt 10) Kontakt aufnehmen in oder sich in Ihr Kundenkonto auf der Website von SIA einloggen (wenn Sie Mitglied des Vielfliegerprogramms ‚KrisFlyer‘ sind oder wenn Sie kein KrisFlyer-Mitglied sind und sich auf den Websites von SIA registriert haben).

    Statistische Daten sind nicht mit einer Kundendatei verbunden und SIA ist daher nicht verpflichtet, die Zustimmung für die Erhebung, Nutzung und Offenlegung statistischer Daten einholen. Für weitere Informationen über die Erhebung und Nutzung von durch Websites von SIA erhobenen Kundendaten lesen Sie bitte Teil B.

    #160;
  • 5. AUSKUNFT
    #160;

     

    Auf Ihren schriftlichen Antrag an unsere Kundendienstabteilung (siehe Punkt 10) gewährt Ihnen SIA Einsicht in Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten. Im gesetzlich zulässigen Umfang behält sich SIA das Recht vor, eine Bearbeitungsgebühr für diesen Service zu berechnen. Unter außergewöhnlichen Umständen behält sich SIA das Recht vor, Ihnen den Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten zu verweigern, unter Angabe einer Erklärung, sofern durch geltende Rechtsvorschriften gefordert.

    Außergewöhnliche Umstände liegen vor, wenn:

    • eine Ermittlungs- oder Regierungsbehörde der Erfüllung einer Kundenanfrage durch SIA widerspricht
    • die Information nach billigem Ermessen und Einschätzung von SIA das Leben oder die Sicherheit einer natürlichen Person gefährden kann, und
    • die Daten im Zusammenhang mit der Ermittlung bei Vertragsbruch und Verdacht auf betrügerische oder rechtswidrige Handlungen erhoben werden.

    Für einen schriftlichen Antrag auf Einsicht Ihrer personenbezogenen Daten an die Kundendienstabteilung verwenden Sie bitte dieses Formular.

    #160;
  • 6. AUFBEWAHRUNG VON KUNDENDATEN
    #160;

     

    SIA bewahrt Kundendaten solange auf, wie dies zur Erfüllung des Zwecks der Datenerhebung sowie der gesetzlichen oder unternehmerischen Zwecke von SIA erforderlich oder durch einschlägige Rechtsvorschriften gefordert ist.

    Bei der Löschung von Kundendaten ergreift SIA, in Übereinstimmung mit den geltenden Rechtsvorschriften, Maßnahmen im wirtschaftlich zumutbaren und technisch möglichen Umfang, um sicherzustellen, dass die personenbezogenen Daten unwiederbringlich und nicht wiederherstellbar sind.

    #160;
  • 7. GENAUIGKEIT
    #160;

     

    SIA ist auf Ihre Hilfe angewiesen, um sicherzustellen, dass Ihre personenbezogenen Daten aktuell, vollständig und richtig sind. Bitte informieren Sie SIA schriftlich über Änderungen Ihrer personenbezogenen Daten (siehe Punkt 10). Wenn Sie Mitglied unseres Vielfliegerprogramms ‚KrisFlyer’ oder registrierter Nutzer unserer Websites sind, können Sie Ihre personenbezogenen Daten jederzeit aktualisieren, indem Sie sich in Ihrem Kundenkonto auf der Website von SIA einloggen.

    SIA darf von Zeit zu Zeit die Aktualisierung Ihrer personenbezogenen verlangen. Wie in Abschnitt 2 im Absatz „Zweck der Erhebung, Nutzung und Offenlegung“ dargelegt, dürfen Ihre Buchungsinformationen oder Ihr Flugplan den zuständigen Zoll- und Einwanderungsbehörden offengelegt werden, sofern durch Rechtsvorschriften gefordert. Aus diesem Grund ist es wichtig sicherzustellen, dass die in Ihren Buchungsinformationen oder Ihrem Flugplan enthaltenen personenbezogenen Daten aktuell, vollständig und richtig sind.

    #160;
  • 8. SICHERHEITSVORKEHRUNGEN
    #160;

     

    SIA nimmt die Sicherheit und den Schutz Ihrer Kundendaten sehr ernst. Daher ergreift SIA angemessene Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Kundendaten vor Verlust oder Diebstahl sowie vor unbefugtem Zugriff und unzulässiger Offenlegung zu schützen.

    SIA hat beispielsweise intern und mit externen Partnern verschiedene Authentifizierungsabläufe entwickelt, für die SIA möglicherweise personenbezogene Daten von Ihnen benötigt, um Ihre Identität (oder die Ihres gehörig befugten Vertreters) zu überprüfen, bevor eine Buchung, ein spezieller Service oder eine Transaktion getätigt werden kann.

    Beispiele für technische Sicherheitsmaßnahmen beinhalten Verschlüsselung, Firewalls und SSL-Verfahren (Secure Socket Layer). Weitere Details dieser technischen Sicherheitsmaßnahmen für über die Internetseite und die mobilen Dienstleistungen von SIA erfasste Kundendaten werden in Teil B aufgeführt.

    Trägt ein Kunde jedoch keine angemessene Sorgfalt, um die Vertraulichkeit und Richtigkeit seiner Kundendaten zu gewährleisten, haftet SIA nicht für den verursachten Missbrauch und/oder Betrug. Sollten Sie Sicherheitsbedenken oder Fragen haben, wenden Sie sich bitte an SIA (siehe Punkt 10).

    #160;
  • 9. AKTUALISIERUNG DER DATENSCHUTZBESTIMMUNGEN
    #160;

     

    SIA wird diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit, ohne vorherige Benachrichtigung, ändern und die aktualisierte Fassung wird auf der Website von SIA mit einem Datumsvermerk veröffentlicht, damit Sie wissen, wann die Datenschutzbestimmungen das letzte Mal aktualisiert wurden. Vorbehaltlich geltender Rechtsvorschriften ist die englischsprachige Fassung dieser Datenschutzbestimmungen maßgebend und hat Vorrang vor jeder Fassung dieser Datenschutzbestimmungen in einer anderen Sprache. Bei widersprüchlicher Auslegung der englischen Fassung und einer Übersetzung der Datenschutzbestimmungen gilt die englische Fassung.

    #160;
  • 10. KONTAKT
    #160;

     

    Sollten Sie Anmerkungen, Fragen, Beschwerden oder Anfragen bezüglich dieser Datenschutzbestimmungen haben, wenden Sie sich bitte schriftlich und in Englisch mit dem Verweis auf ‚Privacy Policy’ an unsere untenstehende Adresse:

    Customer Affairs Manager
    Singapore Airlines Customer Affairs Department
    07A Airline House
    25 Airline Road
    Singapore 819829

    Oder an die E-Mail-Adresse: saa_feedback@singaporeair.com.sg. Bitte senden Sie Ihre Anfrage mit dem Betreff "Privacy Policy".

    Für Anfragen speziell zu KrisFlyer, kontaktieren Sie bitte:

    KrisFlyer Membership Services
    PO Box 177
    Singapore Post Centre Post Office
    Singapore 914006

    #160;
 
 
 
 

TEIL B: DATENTSCHUTZBESTIMMUNGEN FÜR KUNDENDATEN, DIE ÜBER SIA'S WEBSITE UND SIA'S MOBILEN DIENSTE ERFASST WURDEN

 
 
 
 
 

Alle öffnenAlle schliessen

  • 1. SICHERHEITSVORKEHRUNGEN
    #160;

     

    SIA nimmt den Schutz Ihrer auf den Websites von SIA und die durch die mobilen Dienste von SIA erhobenen Kundendaten sehr ernst. Alle durch Websites von SIA, wie z. B http://www.singaporeair.com und durch die mobilen Dienstleistungen von SIA erhobenen Daten sind durch einen gesicherten Server geschützt. Darüber hinaus schützt ein SSL (Secure Socket Layer) die Übermittlung von Daten vom Internet in unsere Systeme.

    Wenn Sie beispielsweise sensible Daten wie Kreditkarteninformationen über die Websites von SIA übermitteln, werden diese Informationen vor dem Versenden über das Internet verschlüsselt.

    Um die Integrität Ihrer Internettransaktionen auf unseren Websites weiter zu stärken, setzt SIA außerdem einschlägige Softwareprogramme ein, um den Netzwerk-Traffic zu überwachen und unbefugte Versuche, Kundendaten herunterzuladen oder zu verändern und betrügerische oder gesetzwidrige Handlungen zu begehen oder auf andere Weise Schaden zu verursachen, zu identifizieren. Liefert diese Überwachung Hinweise auf einen möglichen Missbrauch oder strafbare Handlungen, können diese Hinweise zuständigen Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt werden, ohne dass Sie davon in Kenntnis gesetzt werden.

    Registrieren Sie sich bei uns, damit wir Ihnen einen sicheren Zugang zu den Online-Services, den mobilen Diensten von SIA und zu Ihrem Vielflieger-Account ermöglichen können, und wir werden Ihnen eine für Sie personalisierte und einmalige Mitgliedsnummer / Benutzer-ID mit einer PIN zuteilen. Sie sollten Ihre Mitgliedsnummer / Benutzer-ID oder PIN niemandem zeigen, sich immer ausloggen, nachdem Sie Ihre Session auf unserer Website beendet haben und die empfohlenen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, die die sichere Bereitstellung der mobilen Dienste von SIA gewährleisten.

    Als zusätzliche Sicherheitsmaßnahme haben wir eine Zeitanzeige installiert, die die Dauer und das Ende Ihres letzten Besuchs auf den Websites von SIA angibt. Sollten Sie Abweichungen feststellen, informieren Sie uns bitte umgehend (siehe Teil A, Punkt 10). Wir betreiben auch einen Aussperrmechanismus für den Fall, dass Sie sich nach einer bestimmten Anzahl von Versuchen doch nicht erfolgreich einloggen konnten. Wenn Sie eine gewisse Zeit inaktiv auf der SIA Website sind, erscheint ein Dialogfenster, welches Ihnen die Option gibt, die Sitzung zu beenden.

    #160;
  • 2. COOKIES
    #160;

    Cookies are small files placed on your computer by websites that you visit or certain emails you open.

    By using the SIA websites, you consent to SIA’s use of cookies to collect and use your personal data in order to collect website usage data, and improve your online experience.

    This can include information about the way you use the website, your choice of internet browser, the type of device you are accessing it from, and where you are in the world. If you do not consent to SIA’s use of cookies to collect and use your personal data, you may opt out of cookie use by following the instructions under the section “Accepting the use of cookies” below.

    Online behavioural advertising

    Online behavioural advertising (also known as interest-based advertising) is a way of serving advertisements on the websites visited by you and making them more relevant to your interests. Shared interests are grouped together based upon previous web browsing activity in order for you to be served advertising which matches your shared interests. In this way, advertising can be made as relevant and useful as possible. Relevant ads can also be delivered based upon the website content you have just been viewing. This is known as ‘retargeting’. If you do not wish to be targeted for behavioural advertising, you may opt out of cookie use by following the instructions under the section “Accepting the use of cookies” below.

    Accepting the use of cookies

    You may refuse to accept cookies by altering the settings on your internet browser. If you choose not to allow the use of cookies, some areas of the SIA websites may not be accessible or function properly.

    If you delete your cookies, SIA will no longer know that you have opted out of online behavioural advertising, recognise that you have agreed to SIA’s Terms and Conditions, Privacy Policy and use of cookies, as well as remember your language and country selections. This means that banners from SIA’s third-party websites will appear. Where necessary, you will be required to accept the use of cookies and provide all other cookie-related information again.

    Purposes of cookie collection and use

    SIA uses cookies on our websites for the following purposes:

    • Technical
    To enable the efficient working of the SIA websites, including but not limited to:
    a) balancing website traffic to ensure all users receive consistent and reliable service;
    b) limiting traffic to key parts of the website in order to maintain performance levels; and
    c) storing the user’s acceptance of SIA’s Terms and Conditions and Privacy Policy.

    • Ease of use
    Cookies are used to make navigation easier for you, including but not limited to:
    a) remembering your language and country selections and presenting relevant content;
    b) keeping track of your KrisFlyer membership number when you have logged in; and
    c) providing the most relevant departure airport for your location when you are booking a flight.

    • Tracking
    Cookies are used to gather statistics on how you navigate and transact on our websites, including but not limited to:
    a) gathering feedback on your satisfaction through a survey; and
    b) gaining insight into how you navigate and transact on our websites so that improvements can be made to its usability.

    • Marketing
    Cookies are used to enable SIA to present appropriate messages to you, including but not limited to:
    a) allowing our websites to serve up different versions of a page for marketing purposes;
    b) allowing third parties to display appropriate advertising and to track its effectiveness; and
    c) displaying of relevant messages, which offer a selection of products based on your viewing behaviour on our websites and other selected websites.


    Partnerschaft mit Adara und Sojern

    Singapore Airlines schließt eine Partnerschaft mit den Werbenetzwerken Adara (Adara.com) und Sojern (Sojern.com), um Ihre nicht persönlich identifizierbaren Daten über Cookies von Drittanbietern zu erfassen. Dies ermöglicht Adara und Sojern, zielgerichtete und relevante Werbebotschaften von ausgewählten Drittanbieter-Websites anzuzeigen, und zwar auf der Basis Ihres Blickverhaltens auf den Websites von Singapore Airlines und anderen ausgewählten Websites.

    Singapore Airlines teilt Ihre nicht persönlich identifizierbaren Daten mit Adara und Sojern und behandelt diese mit höchster Vertraulichkeit; dabei wird der einzige Zweck verfolgt, noch zutreffendere Werbeanzeigen zur Verfügung zu stellen. Es wurden Normen festgelegt, um zu garantieren, dass geeignete Werbung eingespielt wird, und Sie haben die Möglichkeit, alle zielgerichteten Werbeangebote dieser Art von Adara und Sojern abzuwählen. Allerdings haben wir keine Kontrolle über die Verwendung von Cookies durch Adara und Sojern.

    Sie verfügen über zwei Optionen zur Abwahl der Cookienutzung:

    Bei Adara

    • durch den Besuch der Website http://adara.com/privacy-promise/opt-out und Anklicken der Schaltfläche ‚Submit‘ oder
    • über die Network Advertising Initiative (NAI) bzw. das Digital Advertising Alliance’s (DAA) Self-Regulatory Program for Online Behavioral Advertising, bei dem Adara Mitglied ist. Jedes dieser Programme stellt eine Abwahlseite bereit; hier haben Sie von einem zentralen Ort aus die Kontrolle über die Cookies von Mitgliedern/Teilnehmern.

    Bei Sojern

    • durch den Besuch der Website http://preferences-mgr.truste.com/?affiliateId=111, Aktivieren des Abwahl-Kontrollkästchens und Anklicken der Schaltfläche ‚Submit Opt-outs‘ oder
    • über das Digital Advertising Alliance’s (DAA) Self-Regulatory Program for Online Behavioral Advertising, bei dem Sojern Mitglied ist. Dieses Programm stellt eine Abwahlseite bereit; hier haben Sie von einem zentralen Ort aus die Kontrolle über die Cookies von Mitgliedern/Teilnehmern.

    Für die Abwahl der Cookies von NAI-Mitgliedern bzw. DAA-Teilnehmern besuchen Sie folgende Websites:

    o NAI: http://www.networkadvertising.org/managing/opt_out.asp
    o DAA: http://www.aboutads.info/choices/

    #160;
  • 3. CLICKSTREAM-DATEN
    #160;

     

    Um unsere Websites zu verbessern, kann es gelegentlich vorkommen, dass wir Online-Verhalten oder Clickstream-Daten verfolgen, damit wir die Benutzung unserer Websites und Links von anderen Websites verfolgen können. Diese Daten werden nicht in Ihrer Kundendatei gespeichert und werden nur zwecks statistischer Analyse gesammelt.

    #160;
  • 4. LINKS ZU ANDEREN WEBSITES
    #160;

     

    SIA stellt Ihnen zu Ihrem Vorteil und zu Ihrer Information Links zu anderen Websites zur Verfügung. Sie greifen auf eigene Gefahr auf diese Websites zu und SIA ist nicht für diese Websites verantwortlich. Während SIA Ihre Kundendatei auf den Websites der SIA schützt, kann SIA die Richtlinien anderer von uns verlinkter Websites oder die Nutzung der diesen Websites durch Sie mitgeteilten Kundendaten nicht kontrollieren oder dafür haften. Bitte beachten Sie, dass die Datenschutzbestimmungen von SIA sich nicht auf diese anderen Websites erstreckt und wir empfehlen Ihnen, sich über deren jeweilige Richtlinien zu informieren.

    #160;
  • 5. MINDERJÄHRIGE
    #160;

     

    SIA kann das Alter der Personen, die auf unsere Websites zugreifen und sie benutzen, nicht bestimmen. Wenn eine (laut den einschlägigen Gesetzen) minderjährige Person uns ihre Kundendaten ohne die Einwilligung der Eltern oder ihres Erziehungsberechtigten mitteilt, sollten die Eltern oder der Erziehungsberechtigte sich an SIA wenden (siehe Abschnitt A, Absatz 10), um relevante Kundendaten zu entfernen und die Registrierung der minderjährigen Person rückgängig zu machen.

    #160;
  • 6. GOOGLE ANALYTICS
    #160;

     

    Google Analytics ist ein Webanalysedienst von Google. Google verwendet erhobene Daten zur Verfolgung und Auswertung der Nutzung von www.singaporeair.com, Erstellung von Reports über die Aktivitäten der Website und um sie mit anderen Google-Diensten zu teilen. Google kann die erhobenen Daten verwenden, um die Werbeanzeigen seines eigenen Werbenetzwerks zu kontextualisieren und zu personalisieren. Für weitere Informationen lesen Sie bitte die Datenschutzbestimmungen von Google.

    #160;
 
 
 
 

(Letzte Aktualisierung: 17. Juni 2015)