Reisevorbereitungen

Mobilitätshilfen

 

Wir bieten eine Reihe von Services für Passagiere an, die spezielle Unterstützung benötigen. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn Sie einen der untenstehenden Services in Anspruch nehmen möchten. Wir empfehlen, dass Sie Ihre Reisepläne so früh wie möglich machen, damit wir Ihnen besser behilflich sein können.

 

Rollstühle, Mobilitätshilfen, Hilfsgeräte

 

Wenn Sie einen Rollstuhl (manuell sowie elektrisch) oder eine Mobilitätshilfe (Gehstock, Krücken, Gehhilfe, Mobilitätsroller etc.) benötigen, nehmen Sie die entsprechende Planung bitte so früh wie möglich vor.

Das Mitführen solcher Hilfsmittel wird nicht zu Ihrem Freigepäck gezählt.

Unsere Flugzeuge sind dafür ausgerichtet, Ihre Grundbedürfnisse abzudecken. Sie sind alle mit einen Rollstuhl an Bord, der als Shuttle zwischen Ihrem Sitzplatz und dem Waschraum benutzt werden kann, sowie rollstuhlgeeigneten Waschräumen ausgestattet. Unsere Sitzplätze haben bewegliche Armlehnen um den Transfer zwischen Sitz und Rollstuhl an Bord zu erleichtern.

Bitte beachten Sie, dass wir Ihnen keinen Sitzplatz am Notausgang anbieten können.

 
 
 
 

Alle öffnenAlle schliessen

  • Reservierung
    #160;


    Wenn Sie in einem Elektrorollstuhl reisen, der mit einer Nasszelle angetrieben wird, informieren Sie uns bitte spätestens 48 Stunden vor dem Abflug. Zudem müssen Sie frühzeitig am Flughafen sein, damit wir Ihren Rollstuhl ordentlich lagern können.         

    Wenn Sie in einer Gruppe mit 10 oder mehr Passagieren reisen, die Rollstühle benutzen, geben Sie uns bitte spätestens 48 Stunden vorher Bescheid, damit wir Sie besser unterstützen können und Ihnen den nötigen Stauraum zur Verfügung stellen können.

    #160;
  • Am Tag des Abflugs
    #160;


    Wenn Sie einen batteriebetriebenen Elektrorollstuhl oder elektrische Mobilitätshilfe benutzen, checken Sie bitte frühzeitig vor Ihrem Flug (etwa 2-3 Stunden vor Abflug) ein, damit wir Ihr Gerät zeitlich lagern können.                    

    Sie können Ihren elektrischen Rollstuhl während des regulären Check-Ins einchecken. Wir werden Ihnen dann einen Rollstuhl besorgen und Ihnen unseren Meet-and-Assist-Service anbieten.

    Falls Sie Unterstützung am Flughafen benötigen sollten, informieren Sie uns bitte beim Check-in. Wir werden Ihnen dann unseren Meet-and-Assist Service zur Verfügung stellen.

    Wir bieten folgende Leistungen an:

    • Bevorzugtes Boarding
    • Benutzung des an Bord verfügbaren Rollstuhls
    • Hilfe vom Sitz zum Waschraum

                       
    Was wir nicht anbieten können:

    • Unterstützung bei Mahlzeiten
    • Unterstützung bei Toilettengängen oder sonstigen hygenischen Anliegen
    •  Medizinische Hilfe

    Sollten Sie die oben genannten Services benötigen, empfehlen wir Ihnen, mit einem persönlichen Betreuer zu reisen.

    #160;