Singapore Airlines

Contact us

Kundenservice und Schadenregulierung

Nützliche Kontaktinformationen:


Hotline für medizinische Notfallhilfe

Falls Sie Hilfe im Notfall benötigen, wenden Sie sich bitte an unsere 24-Stunden-Hotline für medizinische Notfallhilfe unter +41 43 333 37 58 oder wenden Sie uns bitte per E-Mail (CH.assistance@aig.com, FR.assistance@aig.com).


AIG Kundenservice-Hotline

Falls Sie versicherungsbezogene Fragen haben , kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail CH.Reiseversicherung@aig.com, FR.customerservice@aig.com oder wenden Sie sich an unsere Kundenservice-Hotline unter +41 43 333 37 75.

Eine Aufstellung häufig gestellter Fragen finden Sie auf unserer FAQ-Seite


Wie man einen Versicherungsanspruch geltend macht

Passagiere können einen Schadenfall geltend machen, indem sie ein ausgefülltes Schadenfallformular mit Begleitdokumenten einreichen. Wenn Sie ein Schadenfallformular anfordern möchten, wenden Sie sich bitte an unsere Abteilung für Schadenfälle unter den unten angegebenen Kontaktdaten:

AIG Travel
+41 43 333 37 00
claimsCH@AIG.com
Saegereistrasse 29, CH-8152, Glattbrugg
Montags bis freitags von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr erreichbar



Für Schadenfälle im Zusammenhang mit COVID-19 bereiten Sie bitte die folgenden Dokumente vor:

Behandlungskosten, medizinischer Notfalltransport und Rückführung des Leichnams/Auslandszulage für COVID-19-Diagnose/-Quarantäne

  • Originale Krankenhaus-/Arzt- und Behandlungsrechnung(en)/Beleg(e)/medizinische Berichte mit der Diagnose und dem Eintrittsdatum der Verletzung/Erkrankung (von einem Arzt bestätigt)
  • Überweisungsschein eines Allgemeinmediziners für Behandlung durch Fachärzte, Physiotherapeuten usw
  • Sterbeurkunde für Rückführung

Erstattung von Stornierungskosten/Kosten infolge einer Reiseverkürzung

  • Kopie des ursprünglichen Reiseplans
  • Nachweise der Reisestornierung
  • Nachweise der nicht erstattungsfähigen/erstatteten Beträge
  • Originalbeleg(e) der im Voraus angefallenen Kosten oder geleisteten Anzahlungen ODER der zusätzlichen Reise- und/oder Unterbringungskosten, die nach Antritt der versicherten Reise entstanden sind
  • Ärztliche Bescheinigung mit Angabe der Diagnose oder des Grundes für die Reiseuntauglichkeit des Versicherten, falls zutreffend
  • Sterbeurkunde, falls zutreffend
  • Nachweis des Verhältnisses zum Versicherten, falls zutreffend

Travel insurance

Reiseversicherung

Der Reiseversicherungsschutz wird von AIG Europe S.A., Luxembourg, Zweigniederlassung Opfikonangeboten.

Versicherungsschutz besteht nur für Personen mit Hauptwohnsitz in der Schweiz und nicht für Personen mit Wohnsitz außerhalb der Schweiz.

Copyright © 2020. Alle Rechte vorbehalten.