Singapore Airlines

Non-standard baggage

Sondergepäck

Manchmal müssen schwere Gegenstände auf Flügen mitgeführt werden. Während die meisten Sportausrüstungen und Musikinstrumente eingecheckt bzw. mit an Bord genommen werden können, gelten einige Beschränkungen für sehr große Gegenstände bzw. für eine große Anzahl von Gegenständen.


Wenn Sie diese Art von Gegenständen auf unseren Flügen transportieren müssen, kontaktieren Sie bitte unsere Tochtergesellschaft, Singapore Airlines Cargo, die Ihnen gerne weiterhelfen wird.


Erfahren Sie mehr zu Singapore Airlines Cargo


Sportgeräte

Ihre Sportausrüstung – wie beispielsweise Golfschläger, Surfbretter, Kanus, Tauchausrüstung, Skier und Fahrräder – wird auf Ihr jeweiliges Freigepäck angerechnet. Bei Überschreitung der Freigepäckmenge wird der übliche Aufschlag für zusätzliches Gepäck fällig.


Wenn Sie von oder nach den USA oder Brasilien reisen, wird die Sportausrüstung in der Regel als ein einziges Gepäckstück angesehen. Ein Kanu wird wie zwei Gepäckstücke gehandhabt. Auf Flügen von oder nach Kanada wird die Mitnahme von Sportausrüstungen gemäß den Gepäckbestimmungen in Rechnung gestellt, die auf Ihrer Reise gelten.


Wir können keinen Gegenstand mit einem Gewicht von über 32 kg befördern. Solche Gegenstände müssen unter Umständen neu verpackt und als Fracht versandt werden. Setzen Sie sich bitte vor Ihrer Abreise mit Ihrem lokalen SIA Cargo-Büro in Verbindung, wenn Sie einen Gegenstand von über 32 kg transportieren möchten.


Schusswaffen als Sportausrüstung

Falls Sie Schusswaffen und Munition für sportliche Zwecke als Gepäck aufgeben möchten, bitten wir Sie das lokale Singapore Airlines Büro in Ihrer Nähe zu kontaktieren. Wir möchten Sie außerdem darauf hinweisen, dass Sie zur Vorlage für alle notwendigen und gültigen Bescheinigungen sowie Lizenzen selbständig, vor Ihrem Flug mit Singapore Airlines, verpflichtet sind.

 

Wenn Sie Waffen nach, von oder durch Singapur transportieren möchten, bitten wir Sie einen Antrag auf eine Lizenz bei der Singapore Police Force einzureichen. 


Guitarre Hardschalen Cover

Übergroße Musikinstrumente

Übergroße Musikinstrumente wie ein Cello oder eine Gitarre können auf unseren Flügen nicht als Handgepäck mit in die Kabine gebracht werden. Falls Sie Ihr Instrument lieber nicht einchecken möchten, haben Sie die Möglichkeit, ein Ticket für einen zweiten Sitzplatz zu kaufen, um das Instrument unterzubringen. In dem Fall platzieren wir das Instrument auf dem Boden und befestigen es mit Gurten am Sitzgestell.

 

In einer angemessenen Verpackung sollte Ihr Instrument die Maße 127 cm / 50 Inch (Höhe) x 45,72 cm / 18 Inch (Breite) nicht übersteigen und nicht mehr als 40 kg wiegen.

 

Kontrabässe sind an Bord unserer Flüge nicht zulässig, da sie die Maximalhöhe übersteigen. Und obwohl Gitarren gewöhnlich weniger als 7 kg wiegen, was den Voraussetzungen für Bordgepäck entspricht, werden sie aufgrund ihrer Maße als übergroße Musikinstrumente eingestuft. Falls Sie keinen zweiten Sitzplatz kaufen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Gitarre in einem Gitarrenkoffer zu verpacken, um eine mögliche Beschädigung beim Transport zu verhindern.