Ihr Flug nach Bali mit Singapore Airlines

Die besten Verbindungen von Deutschland zu attraktiven Tarifen


Umfangreiches Flugangebot nach Bali

Zweite tägliche Verbindung von Frankfurt

Singapore Airlines A350

Von Deutschland erreichen Sie Bali mit Singapore Airlines mit nur einem Zwischenstopp in Singapur. Die Flüge von Frankfurt, München und Berlin Brandenburg^ finden täglich statt. Für Passagiere aus Süddeutschland, steht ebenfalls ein täglicher Flug ab Zürich via Singapur nach Bali zur Verfügung. Von Frankfurt haben Sie die Wahl aus zwei täglichen Verbindungen.

Die Flugpläne für den Weiterflug von Singapur präsentieren sich wie folgt: 

  • 6 x täglich mit Singapore Airlines von Singapur nach Denpasar Bali
  • 3 x täglich mit Scoot von Singapur nach Denpasar Bali*


Sie möchten einen Stopover in Singapur hinzufügen? Dank unserer breiten Palette von Flugoptionen von Singapur nach Bali und zurück können Sie Ihre Reise ganz leicht auf ihre spezifischen Bedürfnisse und Vorlieben abstimmen.

*Der Flug Berlin-Singapur-Berlin wird durchgeführt von Scoot, der Low-Cost-Tochter von Singapore Airlines.

Anschlussflüge mit Lufthansa und "Rail & Fly"

 
Anschlussflüge mit Lufthansa
In Zusammenarbeit mit unserem Partner Lufthansa bieten wir Anschlussflüge von allen großen Städten in Deutschland via Frankfurt oder München via Singapur nach Bali Denpasar an. Starten Sie eine Flugsuche mit Ihrem bevorzugten Abflugsort, um die besten Verbindungen zu ermitteln.

> Jetzt Flugsuche starten


Rail & Fly
Dank "Rail & Fly" können Sie Ihre Reise nach Bali auch per Zug von jeder deutschen Stadt beginnen.
Buchen Sie Rail & Fly bei Ihrer Flugbuchung online dazu. Geben Sie einfach "Deutsche Bahn" oder "QYG" als Abflugsort in die Buchungsmake ein - schon können Sie von jedem beliebigen Bahnhof in Deutschland zu unseren Abflughäfen Frankfurt und München starten. 


> Weitere Informationen zu Rail & Fly


Preisgekrönter Service zu attraktiven Preisen

Singapore Airlines Cabin Crew mit Skytrax Signage

Bei Singapore Airlines sorgen wir dafür, dass Ihr Traumurlaub in Bali bereits an Bord beginnt. Auf Flügen von Deutschland nach Bali gibt es in unseren Kabinenklassen ein großartiges Platzangebot für ein Maximum an Komfort. Genießen Sie unsere köstlichen Mahlzeiten an Bord, ein umfangreiches Unterhaltungsprogramm und den zuvorkommenden Service unserer Cabin Crew.

Erleben Sie den Komfort des Reisens mit der von Skytrax ausgezeichneten World's Best Airline 2023.

So reisen Sie an Bord von Singapore Airlines


Nachhaltigkeit bei Singapore Airlines

Blatt im Rahmen für Nachhaltigkeit
Umweltschutz und soziales Engagement


Wir bei Singapore Airlines wissen, dass für einen nachhaltigen Luftverkehr jede Handlung zählt. Die Singapore Airlines-Gruppe hat sich verpflichtet, bis zum Jahr 2050 Netto-Null-Emissionen zu erreichen.

> Mehr über Nachhaltigkeit bei Singapore Airlines erfahren

Hand hält Weltkugel
Nachhaltigkeit im Mittelpunkt


Flugzeuge der neuesten Generation, Einsatz nachhaltiger Flugkraftstoffe oder höhere Betriebseffizienz – finden Sie hier eine Zusammenfassung unserer Bemühungen für den Klimaschutz, über Ressourcenschonung und -management sowie über unser Bestreben, eine positive Wirkung auf die Gesellschaft zu erzielen.

Blätter die aneinander hängen und einen Kreis bilden
Co2-Emissionen kompensieren


Es wird immer wichtiger, verantwortungsvoll zu fliegen – gemeinsam können wir notwendige Veränderungen anstoßen. Als Kunde der Singapore Airlines-Gruppe können Sie über untenstehende Microsite jederzeit vor oder nach Ihrem Flug Ihre Co2-Emissionen kompensieren.

Häufig gestellte Fragen (FAQs)

Wie lange dauert ein Flug von Deutschland nach Bali?

 

Wieviel Gepäck kann ich auf meinem Flug nach Bali mitnehmen?

 

Was muss ich beim Umsteigen am Flughafen Singapur Changi beachten?

 

Kann ich meine Co2-Emissionen bei einem Flug mit Singapore Airlines kompensieren?

 

Wann ist die beste Reisezeit für Bali?

 

Pelago von Singapore Airlines

Ihre Plattform für kuratierte Reiseerlebnisse in Bali

Pelago

Erhalten Sie 30% Rabatt auf Ihre erste Buchung mit Ihrer Singapore Airlines Flugbuchungsnummer, während Sie Bali mit Pelago erkunden (es gelten Bedingungen). Pelago ist die Plattform für kuratierte Reiseerlebnisse von Singapore Airlines - von Essen und Trinken bis hin zu Kunst, Unterhaltung und Abenteuer bietet Pelago eine breite Palette an Optionen, die auf Ihren Geschmack abgestimmt sind.

Darüber hinaus können Sie KrisFlyer-Meilen sammeln, wenn Sie für Ihre auf Pelago gebuchten Aktivitäten bezahlen. Für jeden Singapore-Dollar den Sie ausgeben, erhalten Sie 1 KrisFlyer-Meile.

Besuchen Sie jetzt die Webseite von Pelago, um kuratierte Erlebnisse in Bali zu buchen und so Ihren Aufenthalt noch lohnenswerter zu machen. Bitte beachten Sie, dass die Webseite nur in Englisch verfügbar ist.


Bali, die Insel der Götter

Die ultimative Feriendestination

Bali Strand

In Bali treffen makellose Strände, grüne Reisfelder und tropischer Dschungel auf jahrhundertealte Traditionen, welche beinahe jeden Bereich des Alltags der Balinesen durchdringen.

Traditionsreiche Reisterrassen bei Jatiluwih

Reisterrassen Bali

Auf dem fruchtbaren Boden am Vulkan Gunung Batukaru gedeiht schon seit Jahrhunderten der Reis. Im Bauerndorf Jatiluwih sind Sie so weit weg vom Meer wie es geht. Stattdessen finden Sie sich weit im Landesinneren in einem wogenden Meer aus Reis, der sich in Terrassen die Hänge hinauf erstreckt. Dank des Bewässerungssystems, das seit Jahrhunderten über ein ausgeklügeltes Netzwerk aus Wassertempeln organisiert wird, finden sich die Reisterrassen Jatiluwihs seit 2012 auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes. Die Balance zwischen Geistern, Menschen und Natur, das Tri Hita Karana ist in der Gemeinschaft der Reisbauern so lebendig wie eh und je.
 

Ein Surftrip nach Ungasan

Surferparadies Bali

Auf ins Surfer-Paradies nach Ungasan. Auf den Kalkstein-Klippen der Bukit-Halbinsel im Süden Balis gelegen, ist der Ort der optimale Ausgangspunkt zu den besten Wellen der Insel. Zahlreiche Hostels, Resorts und B&Bs bieten Unterkünfte für jeden Geschmack an, an der Hauptstraße reihen sich vegetarische Restaurants, Seafood-Garküchen und Cafés aneinander. Oder Sie buchen direkt ein paar Tage in einem der Surfcamps auf der Bukit-Halbinsel. Packen Sie Ihr Board und steigen Sie die Stufen durch grünen Dschungel hinab zum Green Bowl Beach, einer der schönsten Surf-Perlen Balis. Eingerahmt von Grün und Kalksteinfelsen liegen ein einsamer Sandstrand und das azurblaue Meer. Kaum zu glauben: obwohl er einer der schönsten Surfspots Balis ist, ist der Strand an der Südküste immer relativ einsam. Deutlich belebter geht es am Padang Padang Beach an der Westküste oder am Uluwatu Beach zu. In nur wenigen Mofa-Minuten gelangen Sie von Ungasan aus zu rund einem Dutzend atemberaubender Strände, mit der richtigen Welle für jede Erfahrungsstufe. Egal also ob Anfänger oder erprobter Surfer – der Trip nach Ungasan lohnt sich.

Auf Tempel-Tour durch Bali

Frau betet im Tempel auf Bali

Bali ist einer der wenigen Orte Indonesiens, die vom Hinduismus geprägt sind. Rund 90% der Bevölkerung bekennt sich zum Hinduismus, der hier seit Jahrhunderten eng mit dem Alltag der Menschen verwoben ist. Nicht umsonst wird Bali auch die „Insel der tausend Tempel“ genannt – es soll über 20.000 davon auf der Insel geben. Es gibt viele unterschiedliche Tempel mit verschiedenen Zwecken – jedes Dorf hat mindestens drei Tempel – den Pura Puseh, den Ursprungstempel, den Todestempel Pura Dalem und den „Tempel der großen Ratsversammlung“. Daneben gibt es Wassertempel, Tempel für die Ahnen, private Familien- und Haustempel und noch einige mehr. Manche sind nur einfache Steine, andere erstrecken sich über riesige Tempelkomplexe.

Nutzen Sie Ihren Aufenthalt in Bali, um ein paar der schönsten Tempel der Insel zu besuchen und diesen wichtigen Teil der balinesischen Lebenswelt kennenzulernen. Viele der Pura, wie die Tempel auf balinesisch heißen, sind öffentlich zugänglich. Zwei der bekanntesten und zugleich wichtigsten Tempel sind sicherlich der Uluwatu Tempel, der inmitten atemberaubender Landschaft auf 100 Meter hohen Klippen das Meer überragt, und der Pura Tanah Lot, der auf einer nur bei Ebbe zugänglichen Felseninsel liegt. Beide gehören zu den neun Staats-Tempeln Balis und liegen im Süden der Insel.
 

Auf Tuchfühlung mit den Affen – Ubud Monkey Forest

Affen in Ubud auf Bali

Affen gehören zu den heiligen Tieren auf Bali. Als Nachfolger des göttlichen Hanuman werden sie verehrt und haben in den geschützten Affenwäldern ein sicheres Zuhause. Die meisten Affenwälder kosten ein paar Rupies Eintritt, so auch der Monkey Forest in Ubud. Der Kontakt mit den heimischen Makaken ist Teil der des Konzeptes von „Tri Hita Karana“ – das Waldheiligtum soll gemäß der balinesisch-hinduistischen Lehre das harmonische Zusammenleben von Mensch und Natur fördern. Und das funktioniert prima. Zwischen den bemoosten Bäumen liegen Tempelanlagen und Statuen – und überall tummeln sich Grüppchen von Affen, die von Besuchern gefüttert werden. In dem großen Areal herrscht eine verzauberte Atmosphäre. Bringen Sie etwas Zeit mit, um den Wald über seine verschlungenen Pfade zu erkunden – und verstauen Sie die Sonnenbrille und die Kamera am besten im Rucksack, damit sie nicht von den mitunter frechen Affen geklaut werden.
 

Gehen Sie auf Tauchgang in Pemuteran Bay

Tauchen in Bali

Erleben Sie Balis bunte Unterwasserwelt bei einem Tauchgang in Pemuteran Bay im Nordwesten Balis. Vor der Küste erstreckt sich ein dicht bevölkertes Universum in einem von lokalen Initiativen geretteten Korallenriff. Umweltzerstörung und Klimawandel hätten dem Riff und seinen Bewohnern fast den Garaus bereitet. Heute tummeln sich dort wieder Clownfische zwischen den pinken Fächerkorallen, während blaue Riffbarsche darüber hinwegschweben und Schulen bunter Fische zwischen den Korallen dahinflitzen.

Auch ohne Tauchschein lädt die Bucht von Pemuteran zu Schnorchel-Touren ein. Vielleicht entdecken Sie eine der Meeresschildkröten, die in der hiesigen Rettungs- und Aufzuchtstation aufgezogen werden. Das aufgepäppelte Riff ist heute eines der größten Korallenriffe Balis, ein Beispiel für effektiven Umweltschutz und ein wunderschöner Grund, nach Bali zu fliegen.
 


Fotocredits: Strand Ultimative Feriendestination: Cassie Callegos; Reisterrassen Jatiluwih: Geio Tischler; Surftrip Ungasan: Ilyuza Mingazova; Tauchen in Bali: Sebastian Pena